Surround audio

Post a reply


In an effort to prevent automatic submissions, we require that you complete the following challenge.
Smilies
:D :) :( :o :-? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :roll: :wink:

BBCode is ON
[img] is ON
[flash] is OFF
[url] is ON
Smilies are ON

Topic review
   

Expand view Topic review: Surround audio

Re: Surround audio

by EESS » Mon Sep 02, 2019 11:03 am

Noch eine Ergänzung: den WASAPI Ausgang hatte ich eh schon in Benutzung. Den AC3 Filter 2.6 habe ich auf meinen Laptop Win 10, 64 bit geladen. Er wurde von Avira als Schadstoffsoftware OpenCandy.gen klassifiziert und in Quarantäne verschoben. Vorsicht!

Nach wie vor kann Mediamonkey keine dsf und dff Dateien abspielen. Aber er erkennt offenbar bei 5.1-flac- Dateien (die ich erst seit kurzem besitze) die Kanäle, ich werde prüfen ob er sie auch richtig abspielt.

Re: Surround audio

by EESS » Mon Sep 02, 2019 10:20 am

Danke, doch noch eine Antwort! ich probiere das gerne. Ich bin mittlerweile allerdings ziemlich auf den JRiver verankert, der eben alles kann. Der Mediamonkey läuft aber flüssiger und ist bei Datenbankaufgaben, Titelsuche, Umbenennen von Titeln praktischer, sodass ich manchmal umschalte.

Re: Surround audio

by Inzi » Sun Sep 01, 2019 7:51 pm

Hallo nochmal,
ich habe auch das "WASAPI output" Plugin installiert. Damit kannst Du alle deine Audioausgänge ansteuern.
Das findest alles auch bei Mediamonkey.
Inzi

Re: Surround audio

by Inzi » Sun Sep 01, 2019 6:44 pm

Hallo,
ich habe den WinampAC3 decoder Addon intalliert. Den findest Du sicher bei der Google-Suche "AC3 Filter".
Viel Spaß

Surround audio

by EESS » Wed Apr 17, 2019 2:19 pm

Hallo,

ich besitze seit kurzem eine Surround Ausrüstung und möchte Surround- Dateien ggf. nur Audio mit dem Mediamonkey 4 verwalten und abspielen. Ich nutze ihn schon ewig und habe sehr viel Zeit in das Tagging meiner mp3 und flac Daten gesteckt. Es scheint aber, als ob Mediamonkey nur Stereo kann. Ist das richtig?

Ich schwimme offenbar gegen den Strom, da es diverse Hindernisse gibt, ich weiß noch nicht wie ich SACD's rippen kann, und beim Aufnehmen von Surround Audio vom TV ist das erste Hindernis, entsprechende Sendungen überhaupt ausfindig zu machen.

Ich spiele meine Musik in zufälliger Reihenfolge unter Vermeidung von Wiederholungen. Es ist mir sehr fremd, jede Stunde eine Scheibe auszusuchen und abzuspielen.

Habe etwas mit Foobar 2000 und J-River Mediacenter experimentiert, die Surround können. Nur werden glaube ich meine ziemlich individuellen Tags dort nicht erkannt.

Kann man Mediamonkey mehrkanaltauglich machen?

Top