DVD-Datenbank - warum nicht von MM?

Post a reply


In an effort to prevent automatic submissions, we require that you complete the following challenge.
Smilies
:D :) :( :o :-? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :roll: :wink:

BBCode is ON
[img] is ON
[flash] is OFF
[url] is ON
Smilies are ON

Topic review
   

Expand view Topic review: DVD-Datenbank - warum nicht von MM?

DVD-Datenbank

by webrider » Fri Oct 27, 2006 1:40 am

Ho Lowlander, Enno,

danke für Eure Antwort. Aber ich denke nach wie vor, daß DVD- und Filmdownloads immer mehr im Kommen sind und bin halt der Meinung, daß mediamonkey die Spezialisten hat eine vernünftige DVD- und Filmdownloaddatenbank zustandezubringen. Sicher nicht sofort, aber der Trend geht doch zu integrierten Datenbanken für Musik, Filme, etc. sowie auch die PCs in Zukunft durch ViiV-Technik immer mehr mit TV, CD-Player, PC, etc. verschmelzen. Da sollte auch eine vernünftige integrierte Datenbank vorhanden sein. Klar gibt es für jede einzelne Art eine spezielle Software, aber das ist nicht der Trend. Sollte nur mal zum Überlegen dienen.

Grüße webider

by Lowlander » Thu Oct 26, 2006 9:56 am

Das ist ja schon einige malen gefragt. Viele gebrauchen denken das es kein guter idee ist und denken das MediaMonkey sich auf musik muss zulegen.

by onkel_enno » Thu Oct 26, 2006 2:48 am

Wenn du nur avi und mpeg Files mit Katalogisieren willst, geht das.
Dazu musst du nur das VID4wa Video Plug in installieren:
http://www.mediamonkey.com/input-plugins.htm
Mit richtigen DVD-Medien wird das aber nicht funktionieren.

DVD-Datenbank - warum nicht von MM?

by webrider » Thu Oct 26, 2006 12:14 am

Hallo,

ich habe mal eine Frage.

Die MM-Musikdatenbank ist ja ein sehr gutes Instrument. Aber es nimmt doch durch Videorecorder auch immer mehr das Aufnehmen von Filmen auf DVD oder Festplatte vom TV zu. Meine Frage, nachdem ja Speicherplatz immer weniger kostet, sodaß man auch viele Filme künftig wegspeichern kann und ja auch bald die integrierten ViiV-Geräte kommen, warum überlegt MM nicht auch eine Filmdatenbank aufzubauen. Beim Aufnehmen von TV kommen vom Sender sogar die Titel mit. Darüber könnte man doch dann auch eine Datenbakabfrage gestalten und die Filmbeschreibung dazuholen. Ausserdem könnte man überlegen, all diese Filme dann in ein einheitliches, platzsparendes Format zu rippen usw.

Vielleicht mal ein Überlegung an die MM-Spezialisten.

Grüße

Frank

Top