MP3 zurückholen aus der Datenbank

Wenn Sie Hilfe benötigen oder über MediaMonkey diskutieren möchten...

Moderators: onkel_enno, Maximus

Sundance
Posts: 11
Joined: Sun Jun 01, 2008 11:07 am

MP3 zurückholen aus der Datenbank

Post by Sundance » Sun Jun 01, 2008 11:13 am

Hi Leute ,
ich hab mal mit Mediamonkey herumgespielt und hab nun keine MP3´s mehr auf der Platte, sondern nur noch *.m3u .
Wo liegen denn nun die ganzen Songs ?
So will ich das nicht haben .
Bitte helft mir, da ich sehr viele der Songs manuell von Vinyl runtergezogen habe, was eine heiden Arbeit gemacht hat .


Thx
Sunni

PoooMukkel
Posts: 223
Joined: Thu Jul 19, 2007 8:36 am
Location: Germany

Post by PoooMukkel » Sun Jun 01, 2008 3:00 pm

m3u-Dateien sind Playlisten. Du hast jetzt keine MP3 Dateien mehr auf der Platte?? Oder ist nur MediaMonkey leer? Wenn Du nun keine MP3 Dateien mehr auf Platte hast, dann hast Du wohl beim "Herumspielen" Deine ganzen Files gelöscht. Schau dann mal in Deinen Windows-Papierkorb. Liegt da was drin?
Cu,
PoooMukkel

Sundance
Posts: 11
Joined: Sun Jun 01, 2008 11:07 am

Post by Sundance » Sun Jun 01, 2008 3:06 pm

nein ich habe definitiv nichts gelöscht .
Papierkorb ist auch leer.
MM hat die ganzen Dateien irgendwie als *.mdb abgespeichert und in den Orginalordnern nur die m3u hinterlassen .
Abspielen geht aber das ist nicht das was ich will.
Ich will meine MP3 wieder haben !

Big_Berny
Posts: 1784
Joined: Mon Nov 28, 2005 11:55 am
Location: Switzerland
Contact:

Post by Big_Berny » Sun Jun 01, 2008 7:04 pm

Also zuerst einmal, alles easy. In der mdb-Datei weden nicht die Songs an sich gespeichert sondern nur die Song-Informationen! Wenn du die Songs noch abspielen kannst, müssen sie also noch irgendwo sein!

Klick mal mit rechts auf einen Song, wählst Eigenschaften und dann siehst du unter Dateipfad, wo die Datei gespeichert ist.

Lg
Big_Berny
Image
Scripts in use: Genre Finder / Last.fm DJ / Magic Nodes / AutoRateAccurate / Last.FM Node
Skins in use: ZuneSkin SP / Eclipse SP
AutoRateAccurate 3.0.0 (New) - Rates all your songs in less than 5 seconds!
About me: icoaching - internet | marketing | design

Sundance
Posts: 11
Joined: Sun Jun 01, 2008 11:07 am

Post by Sundance » Mon Jun 02, 2008 1:21 am

Big_Berny wrote:Also zuerst einmal, alles easy. In der mdb-Datei weden nicht die Songs an sich gespeichert sondern nur die Song-Informationen! Wenn du die Songs noch abspielen kannst, müssen sie also noch irgendwo sein!

Klick mal mit rechts auf einen Song, wählst Eigenschaften und dann siehst du unter Dateipfad, wo die Datei gespeichert ist.

Lg
Big_Berny
also auf der Orginalplatte liegen die definitiv nicht mehr .
Die Platte hat jetzt nur noch ca 20 gig Daten drauf wo VORHER 210 gig drauf waren !

onkel_enno
Posts: 2146
Joined: Fri Jan 14, 2005 1:45 am
Location: Germany
Contact:

Post by onkel_enno » Mon Jun 02, 2008 1:54 am

Big_Berny wrote:Klick mal mit rechts auf einen Song, wählst Eigenschaften und dann siehst du unter Dateipfad, wo die Datei gespeichert ist.
Hast du das gemacht? Dort steht dann wo die Dateien liegen. Abspielen kannst du sie noch also sind sie auch da.
Und wenn du mit nem Rechner nicht zurechtkommst, dann schieb es bitte nicht gleich auf das Programm das du benutzt sondern such den Fehler erstmal bei dir! :roll:
SansaMonkey - for SanDisk Sansa and Rockbox Users

Please no PMs for Questions which should be asked in the Forum. Thx

Sundance
Posts: 11
Joined: Sun Jun 01, 2008 11:07 am

Post by Sundance » Mon Jun 02, 2008 2:19 am

onkel_enno wrote:
Big_Berny wrote:Klick mal mit rechts auf einen Song, wählst Eigenschaften und dann siehst du unter Dateipfad, wo die Datei gespeichert ist.
Hast du das gemacht? Dort steht dann wo die Dateien liegen. Abspielen kannst du sie noch also sind sie auch da.
Und wenn du mit nem Rechner nicht zurechtkommst, dann schieb es bitte nicht gleich auf das Programm das du benutzt sondern such den Fehler erstmal bei dir! :roll:
Moin ,
momentan sitze ich nicht vor der Kiste , sondern bin bei der Arbeit.
Ich weiss nur zugut , dass ca 98% aller Fehler VOR dem PC sitzen. Ich mache das schon lange genuch, kannst mir glauben. Wie auch immer::
Momentan helfen mir diese Aussagen eher weniger !
In der m3u steht soweit ich das hier noch weiss ein verweis drin nach #EXT3 und danach der Titel. Ext3 ist für mich irgendwie ein Unix/Linux Filesystem.
Ich werde das heute Abend mal posten was in der m3u steht.

Big_Berny
Posts: 1784
Joined: Mon Nov 28, 2005 11:55 am
Location: Switzerland
Contact:

Post by Big_Berny » Mon Jun 02, 2008 2:33 am

Wie gesagt:
Klick mal mit rechts auf einen Song, wählst Eigenschaften und dann siehst du unter Dateipfad, wo die Datei gespeichert ist.
Image
Scripts in use: Genre Finder / Last.fm DJ / Magic Nodes / AutoRateAccurate / Last.FM Node
Skins in use: ZuneSkin SP / Eclipse SP
AutoRateAccurate 3.0.0 (New) - Rates all your songs in less than 5 seconds!
About me: icoaching - internet | marketing | design

Sundance
Posts: 11
Joined: Sun Jun 01, 2008 11:07 am

Post by Sundance » Mon Jun 02, 2008 10:37 am

[/img]http://www.bilder-space.de/show.php?fil ... 0Q.jpg[img]


hier mal die Info.
mehr steht nicht drinne ! die Songtitel sind grau geschrieben .
wenn sie schwarz sind dann seh ich auch den pfad dazu und die datei ist verfügbar !

holterpolter
Posts: 292
Joined: Wed Feb 01, 2006 7:29 am
Location: Germany

Post by holterpolter » Mon Jun 02, 2008 1:10 pm

Hast du sie vielleicht einfach auf ein externe Platte verschieben lassen und hast die zufälligerweise nicht eingeschaltet? Aber mal ehrlich wenn du 200Gig verschiebst bekommt man das normalerweise doch mit. Da geht ja mal nicht so ratz fatz in 5 Minuten.
Nur zu Info über den Aufbau der Playlist mu3 Dateien http://de.wikipedia.org/wiki/M3U. Da kommt dann wahrscheinlich auch das verwirrende EXT her. Das sind nur Textdateien die auf deine mp3 Files verweisen.

Sundance
Posts: 11
Joined: Sun Jun 01, 2008 11:07 am

Post by Sundance » Mon Jun 02, 2008 1:31 pm

#EXTM3U
#EXTINF:248,B3 - N y b3.p3
N y b3.mp3
#EXTINF:201,B3 - We got the power.mp3
We got the power.mp3
usw....
so sieht das dann aus
ich habe weder auf eine andere platte verschoben noch selbst gelöscht.
wie man ja im bild sieht, liegen die sachen ja noch irgendwo zumindest hat sie MM irgendwo abgelegt , ich denke mal dass die daten mit einer reduktion auf 96kBit in der mdb datei verschwunden sind.
ich bin schon ein etwas älteres semester ! und hab mit Computertechnik angefangen, da haben viele hier noch im sandkasten gespielt .
ausser dem betriessystem pcm hab ich noch mit concurrent dos meine ersten gehversuche gemacht mit rll und mfm platten .desweiteren bin ich sogar noch dem dos befehlssatz mächtig, also ist es lange her und ich bin hauptberuflich als elektroniktechniker tätig .

im moment restore ich mit recover my files meine mp3 platte wieder und mach mir danach sofort n backup in einen container.nach nun 3h hab ich wieder 15000 mp3´s gefunden , das herstellen wird nochmals n paar stunden dauern .

DreadM
Posts: 1014
Joined: Wed Mar 26, 2008 1:09 pm
Location: Germany

Post by DreadM » Mon Jun 02, 2008 1:50 pm

Hi

versuch mal rechts click / Finde mehr von.../ Ordner (explorer)

DreadM

Sundance
Posts: 11
Joined: Sun Jun 01, 2008 11:07 am

Post by Sundance » Mon Jun 02, 2008 2:28 pm

hab ich gemacht doch wo nix ist kann ich nix finden.
was soll ich denn da finden ?
ich hab oben geschrieben :: vorher waren 220 gig mp3 da nun hat die ganze platte noch 16,4 gig daten drauf . rest iss wech!
ich lass jetzt halt mal das recovertool durchlaufen und hoff mal dass ich wenigstens einen teil retten kann .
ich jetzt schon 2 magengeschwüre mehr .

GuHu
Posts: 63
Joined: Mon Feb 12, 2007 6:25 am

Post by GuHu » Mon Jun 02, 2008 4:41 pm

MM speichert definitiv keine MP3s in einer Datenbank.
Das Bild von Dir zeigt, daß MM die Daten auf einer Platte bzw. Freigabe "NEUES" erwartet, die der Rechner derzeit nicht verfügbar hat. Daher auch die Schrift in grau.

=> such die Platte "neues", wenn Du die findest, hast Du die Songs wieder (wenn sie da noch drauf sind).

Gruß, GuHu

superkroll
Posts: 73
Joined: Thu Sep 27, 2007 5:32 am
Location: Bonn, Germany

Post by superkroll » Tue Jun 03, 2008 2:35 am

Hi,

als erstes klickst du mal auf "Computer" auf dem Desktop oder in Start, dann oben links auf "Organisieren" dann auf "Ordner- und Suchoption dort den operen mittleren Reiter "Ansicht" anklicken" und dort bis fast nach unten scrollen zu "Versteckte Dateien und Ordner" dort "Alle Dateien und Ordner anzeigen und anscließend auf übernehmen klicken.

Dann klickst du auf "Start" und tippst unten bei suchen einen Titel oder Interpret ein, zB. "blowing in the wind" aber nicht falschschreiben!
Je nachdem wie du deine Suchfunktion eingestellt hast, kannst du auf "Überall suchen" klicken. Oder auch den Ordner "NEues" oder "mp3" wie in deinem Screenshot angegeben mal eintippen. Evtl. findet Vista was und zeigt dir den neuen Pfad an.

Bei der Suchoption gibts einiges zum einstellen. z.B. die "Erweiterte Suche" wo du nur Musikdateien angezeigt bekommst und auch deine Festplatten speziell anwählen kannst.

Viel Glück!

Post Reply