Speicherbelastung etwas hoch

Wenn Sie Hilfe benötigen oder über MediaMonkey diskutieren möchten...

Moderators: onkel_enno, Maximus

rommi

Speicherbelastung etwas hoch

Post by rommi » Mon Jan 10, 2005 3:04 pm

Hy,

MediaMonkey ist ein richtig gutes Programm vom Konzept her. Habe es heute zufällig gefunden auf einer Heft-CD und fand es auf Anhieb klasse. Was mir weniger gefällt ist die hohe Ressourcenbelastung (knapp 40 MB lt. Taskmanager!!!). Das Programm reagiert teilweise etwas zäh. Kann man das evtl. noch optimieren?

Eine Crossfading-Funktion sollte mit eingebaut werden. Ansonsten bin ich wirklich zufrieden, ich teste weiter.

Gruß
rommi

Lowlander
Posts: 44394
Joined: Sat Sep 06, 2003 5:53 pm
Location: MediaMonkey 5

Post by Lowlander » Mon Jan 10, 2005 6:39 pm

MM hat mit mir nur 27Mb. Vielleicht is aus das noch zu viel. Aber heute haben neuer PCs keine problemen mit so einer gebrauch.

Crossfading kan man machen mit plugins. Viele plugins von WinAmp funktionieren auch in MM.

SQRsoft Advanced Crossfading ist einer plugin die ich gebrauche. http://www.sqrsoft.com.ar. Es kann leider einiger problemen geben mit MM. MM 2.3 (Im beta) handelt dieser problem besser.
Das problem gibt es mir mit MP3 und mit einiger mp3's halted der MM spieler.
Lowlander (MediaMonkey user since 2003)

Post Reply