MP3-Files nochmals umwandeln

Wenn Sie Hilfe benötigen oder über MediaMonkey diskutieren möchten...

Moderator: onkel_enno

webrider
Posts: 85
Joined: Sat Aug 21, 2004 12:37 pm
Location: Ulm - Germany

MP3-Files nochmals umwandeln

Post by webrider » Thu Nov 03, 2005 2:45 pm

Hallo Forum,

hätte eine Frage. Habe meine MP3-files auf dem PC mit 256 kBit abgespeichert. Möchte aber nun mal testweise (um mehr Titel unterzubringen) auf eine SD-Card mit nur 128 kBit wegspeichern. Aber die Originalspeicherung auf dem PC mit 256 beibehalten. Wie mache ich das?

webrider

onkel_enno
Posts: 2146
Joined: Fri Jan 14, 2005 1:45 am
Location: Germany
Contact:

Post by onkel_enno » Fri Nov 04, 2005 1:40 am

Einfach die Dateien markieren, "Audio-Format umwandeln" wählen, mp3 selektieren mit 128kB und als Zielort dein Laufwerk mit der SD-Karte oder ein anderes beliebiges Verzeichnis auswählen.
SansaMonkey - for SanDisk Sansa and Rockbox Users

Please no PMs for Questions which should be asked in the Forum. Thx

webrider
Posts: 85
Joined: Sat Aug 21, 2004 12:37 pm
Location: Ulm - Germany

MP3-Umwandeln

Post by webrider » Fri Nov 04, 2005 2:49 am

Hallo Onkel_enno. Danke prima.

webrider

webrider
Posts: 85
Joined: Sat Aug 21, 2004 12:37 pm
Location: Ulm - Germany

Problem beim Umwandeln

Post by webrider » Sat Nov 05, 2005 10:44 am

Hallo Enno.

Dein Tipp zum Formatumwandeln funktioniert an und für sich einwandfrei. Nur ein Problem verfolgt mich dabei und zwar:

Immer wenn ich mehr als ca. 8 Titel markiere und dann umwandeln möchte, kommen nach ca. 3-4 Titel 2 Fehlermeldungen mit folgendem Text:

Unbekannt wie Datei... (hier erscheint dann MP3-file-Titel)dekodiert werden soll.

Und gleichzeitig noch eine Fehlermeldung:

Datei (Laufwerk): (hier wieder Titel des MP3-files) konnte nicht erfolgreich erstellt werden.

Aber wenn ich diese gleichen Titel mit nur 2-3 weiteren Titel umwandle, dann werden diese einwandfrei umformatiert.

Packt das Programm nicht mehr 256 KBit-Titel auf einmal als ca. 4-5 (denn mit dieser Menge hatte ich keine Fehlermeldung obiger Art). Aber das ist dann ganz schön nervig und zeitraubend, weil man dann immer vorm Gerät sitzen muß um dann die anderen Titel wieder nachzuschieben. Oder mache ich was falsch?

Webrider

onkel_enno
Posts: 2146
Joined: Fri Jan 14, 2005 1:45 am
Location: Germany
Contact:

Post by onkel_enno » Sat Nov 05, 2005 2:50 pm

Also bis jetzt hatte ich nie Probleme beim umwandeln, auch von vielen Dateien.
Allerdings hab ich sehr wenig 256kBit Dateien.
Ich werde es vielleicht mal probieren.
Ansonsten probiere mal die MM 2.5 Alpha 5 - Version.

MfG
SansaMonkey - for SanDisk Sansa and Rockbox Users

Please no PMs for Questions which should be asked in the Forum. Thx

webrider
Posts: 85
Joined: Sat Aug 21, 2004 12:37 pm
Location: Ulm - Germany

MM 2.5. Alpha V. - einfach draufinstallieren?

Post by webrider » Sat Nov 05, 2005 3:09 pm

Hallo Enno,
Hast Du den Verdacht, daß es etwas mit der file-Größe zu tun haben kann, daß er nicht mehr verdaut?
Neue Version probier ich gerne, kann ich diese über meine Version einfach drüberinstallieren. Kein Problem damit? Und Alpha-Version? Heißt dass sie ist noch nicht ausgereift?

Nehme an ich finde diese Alpha V. im englischen Teil des Forums.

Gruß

webrider

Hab schon den Hinweis auf die Alpha gefunden. Hört sich aber noch sehr nach Test an, oder?

We've been working fast and furious on some of the iPod and MTP device synchronization. Here's a new build which will hopefully resolve many of those problems along with a few others, and improves Playlist support for device synchronization. Please provide feedback on the forum about your synchronization experiences.

Before you rush into downloading it, remember that it's an Alpha and contains a variety of changes that have not been thoroughly tested. The software is being provided for feedback and testing purposes by advanced users who regularly test pre-release software. If you plan on testing it, take precautions to backup your data to protect against data loss during installation or usage.

Please let us know how it works for you.

onkel_enno
Posts: 2146
Joined: Fri Jan 14, 2005 1:45 am
Location: Germany
Contact:

Post by onkel_enno » Sat Nov 05, 2005 3:14 pm

Du kannst es einfach drüber installieren, oder in ein anderes Verzeichnis, dann kannst du immernoch zwischen beiden Versionen wählen.
Runterladen kannst du's hier
Ne Vermutung hab ich keine, aber probier das mal, dann sehen wir weiter.

PS Ja, das heißt daß es noch keine offizielle Ausgabe ist, aber bis jetzt hat mir noch keine Alpha-Version irgendwas zerstört :lol:

Enno
SansaMonkey - for SanDisk Sansa and Rockbox Users

Please no PMs for Questions which should be asked in the Forum. Thx

webrider
Posts: 85
Joined: Sat Aug 21, 2004 12:37 pm
Location: Ulm - Germany

Neue Test Version - probiere ich

Post by webrider » Sat Nov 05, 2005 4:09 pm

Hi Enno, werde die Alpha mir mal runterladen. Zuerst möchte ich aber meine MM-Datenbank sichern. Kannst du mir die genaue Bezeichnung mailen, damit ich auch die richtige finde und wegsichere. Vermute zwar es ist die MediaMonkey.mbd (was mich an der aber irritiert, obwohl ich später noch geändert habe trägt sie ein Datum vom Mai. Müßte doch das Datum der letzten Änderung aufweisen, oder?

Grüße

webrider

onkel_enno
Posts: 2146
Joined: Fri Jan 14, 2005 1:45 am
Location: Germany
Contact:

Post by onkel_enno » Sun Nov 06, 2005 5:20 am

Ja, es ist die MediaMonkey.mdb, aber im Verzeichnis "Eigene Dateien\Eigene Musik\MediaMonkey" und nicht die im MM-Programm-Verzeichnis. Die ist nur die Vorlage für eine neu zu erstellende DB.

MfG
SansaMonkey - for SanDisk Sansa and Rockbox Users

Please no PMs for Questions which should be asked in the Forum. Thx

webrider
Posts: 85
Joined: Sat Aug 21, 2004 12:37 pm
Location: Ulm - Germany

mdb-Datenbank - danke für Info

Post by webrider » Sun Nov 06, 2005 5:33 am

Hi Enno, jetzt ist mir klar, warum sich das Datum nicht geändert hat, habe immer die Muster-DB gesichert.

Hätte schön geschaut, bei einer recovery. :oops:

Grüße

webrider

Post Reply