MediaMonkey - Updates, Vorschläge usw.

Wenn Sie Hilfe benötigen oder über MediaMonkey diskutieren möchten...

Moderator: onkel_enno

bp011ysp
Posts: 64
Joined: Fri Nov 07, 2008 2:40 pm

MediaMonkey - Updates, Vorschläge usw.

Post by bp011ysp » Fri May 25, 2012 2:30 pm

MediaMonkey ist das beste Abspielprogramm das ich je hatte.
Allerdings kommt es mir in letzter Zeit, bei den Updates und Weiterentwicklungen, so vor, als ob MediaMonkey nur mehr für Apple-User wäre. Alle Updates beziehen sich nur mehr auf IOS5. Da kommen sogar Updates, wo nur ein einziger IOS5-Bug behoben wird.

Liebe Entwicklerung: Es gibt auch noch ander User, die kein iPhone oder iPad haben.

Es gibt genug Sachen, die Ihr Euch auch mal anschauen solltet:
Wenns schon keine Android-App für MediaMonkey entwickelt wird, dann sollte zumindest im UPNP-DLNA-Bereich einiges umgesetzt werden.
Die App "UPNPlay" funktioniert mit MediaMonkey sehr gut, nur sollte endlich mal umgesetzt werden, dass auch beliebige andere Nodes über UPNP angesprochen werden können, nicht nur die Standard-Nodes.

Außerdem wäre es auch mal notwendig, dass man MM4 auch als Dienst starten kann, ohne dass ein Benutzer angemeldet sein muss (z.b. wenn MM4 auf einem Server läuft).

Das sind nur zwei Dinge, die im Forum sicher von einigen schon gefordert bzw. angeregt wurden. Leider wird das ganze von den Entwicklerun einfach heruntergetan und für nicht notwendig empfunden.

So, das musste ich jetzt mal loswerden.

MM4 ist aber trotzdem super und ich möchte es nicht mehr missen.

lg


bp011ysp
Posts: 64
Joined: Fri Nov 07, 2008 2:40 pm

Re: MediaMonkey - Updates, Vorschläge usw.

Post by bp011ysp » Sat May 26, 2012 9:05 am

Hallo Lowlander,

die Links kenne ich, problem ist nur, dass manche sachen davon schon seit November 2011 drinnen stehen, es aber halt leider nicht umgesetzt wird. Würde das ganze auf einem Papier stehen, dann könnte man sagen papier ist geduldig.
IOS5 probleme und wünsche werden halt doch weitaus schneller umgesetzt.

LG

SansaMonkey
Posts: 72
Joined: Tue Mar 27, 2012 10:15 am

Re: MediaMonkey - Updates, Vorschläge usw.

Post by SansaMonkey » Sat May 26, 2012 10:08 am

Teilweise verstehe ich dies schon. IOs-Unterstützung ist nun mal ein Hauptfeature der V4.

Allerdings bedaure ich auch, dass momentan andere Bugs mit so niedriger Prio verfolgt werden. Aber die gröbsten Bugs mit IOs Geräten sollten langsam beseitigt sein.

MMuser2011
Posts: 1288
Joined: Mon Oct 17, 2011 8:28 am
Location: Central Europe

Re: MediaMonkey - Updates, Vorschläge usw.

Post by MMuser2011 » Sat May 26, 2012 10:24 am

Tja, da drückt halt wieder mal das Verkaufsargument durch: Alle Features, die helfen das Produkt besser zu verkaufen, werden bevorzugt erledigt. Die übrigen Bugs und Features sind zwar aufgelistet, die bringen aber kaum zusätzliche Käufer. Das ist leider ein grosser Nachteil von Löhnware.
Da kann sonst niemand etwas dazu beitragen, niemand kann für ihn wichtige Teile selber korrigieren oder zusätzliche Features liefern. Bei MM bekommt man wenigstens mit Erweiterungen doch extreme Verbesserungen zum Hauptprogramm hin. Ich wüsste nicht, was ich ohne diese vielen unentbehrlichen Extensions und Scripts machen würde.

Aber eines wäre ungeachtet ob Löhnware oder Open Source hilfreich: Eine Abstimmung über die "most wanted" Features. Das würde einerseits ein klares Bild für die Entwickler geben, wo die grössten und dringendsten Bedürfnisse der Käufer sind. Die Käufer wiederum könnten durch ihre Teilnahme ziemlich direkt mitbestimmen, was als nächstes erledigt werden soll. Das wäre auch nicht so wahnsinnig aufwändig, wenn man den Bugtracker "Mantis" z.B. entsprechend um eine Voting-Funktion erweitern und die angemeldeten User im Forum auch gleich für den Bugtracker berechtigen würde.
Last edited by MMuser2011 on Sat May 26, 2012 11:19 am, edited 1 time in total.
Magic Nodes v4.3.3 (2018-10-03) last free version SQL Viewer v2.4 (2009-10-25)
ExternalTools v1.4 (2011-05-09) iTunesMonkey 1.0 + Acoustid
Calculate Cover Size v1.7 (2012-10-23) RegExp Find & Replace v4.4.9 (2018-10-03) last free version

Lowlander
Posts: 45796
Joined: Sat Sep 06, 2003 5:53 pm
Location: MediaMonkey 5

Re: MediaMonkey - Updates, Vorschläge usw.

Post by Lowlander » Sat May 26, 2012 11:13 am

bp011ysp wrote:IOS5 probleme und wünsche werden halt doch weitaus schneller umgesetzt.
Ich denke das vielen mit iOS5 das nicht so sehen.
Lowlander (MediaMonkey user since 2003)

SansaMonkey
Posts: 72
Joined: Tue Mar 27, 2012 10:15 am

Re: MediaMonkey - Updates, Vorschläge usw.

Post by SansaMonkey » Sat May 26, 2012 11:41 am

Featurewünsche sind ein Ding.

Ich rede auch von Bugs. Die SD-Card meines Sansa Clip+ kann ich im MTP-Mode praktisch nicht einsetzen.
Bei jedem Sync werden am Sansa alle Dateien gelöscht und erneut gesynct .... Podcasts mit Umlauten im Titel landen mit vollkommen unleserlichen Titel am Sansa (unleserlich = kein einziges Zeichen ist erkennbar)

Die Probleme sind bekannt; die Prio ist aber wohl nicht hoch.

Ich gehe davon aus, dass dies unter V3.x noch alles funktioniert hatte.

Lowlander
Posts: 45796
Joined: Sat Sep 06, 2003 5:53 pm
Location: MediaMonkey 5

Re: MediaMonkey - Updates, Vorschläge usw.

Post by Lowlander » Sat May 26, 2012 3:03 pm

Es ist nicht so einfach. Am ersten wurden meiste Problemen/Features nach 4.1 verspätet im besondere dem ein größere Auswirkung haben auf mehrere teilen im MediaMonkey. iOS 5 hatte schon im 4.0.0 gemussen aber war sehr schwierig. 4.0.5 hatte schon einige gelöscht fur MTP Playliste aber is am meisten fur iOS 5 und alle bugs dafür wurden ausgewirkt. Am nächsten ist 4.1 mit vielen anderen bugs und Features.
Lowlander (MediaMonkey user since 2003)

bp011ysp
Posts: 64
Joined: Fri Nov 07, 2008 2:40 pm

Re: MediaMonkey - Updates, Vorschläge usw.

Post by bp011ysp » Sun May 27, 2012 1:31 pm

Lowlander wrote:Ich denke das vielen mit iOS5 das nicht so sehen.
Und alle anderen Benutzer zählen wohl nicht. Wenn das Programm nicht sooo gut wäre und es leider keine Alternativen gibt...

Also ich hoffe, dass wirklich mal kräftig an UPNP/DLNA und an den Nodes die darüber erreicht werden können gearbeitet wird. Und vielleicht auch die IOS5-User mal etwas warten müssen, bis Features dort umgesetzt werden.

Und an die Programmier und an Lowlander: Es gibt auch was anderes als immer nur Apple, Apple, Apple..... Das ist echt schon zum ....

Lowlander
Posts: 45796
Joined: Sat Sep 06, 2003 5:53 pm
Location: MediaMonkey 5

Re: MediaMonkey - Updates, Vorschläge usw.

Post by Lowlander » Sun May 27, 2012 2:17 pm

Und an dich: iOS5 support ist spät im MediaMonkey es hat viele andere Änderungen gegeben vor es iOS5 support gekriegt hat es hatte schon im 3.x gebaut müssen worden. Unter andere hat es DLNA, Video und bessere Android support gegeben vor es iOS5 support gekriegt hat. Dem ersten 4.0.5 hatte bug fix fur MTP (nicht iOS5) gehabt und dem nächsten Release 4.1 soll weitere features/bug fixes haben fur allerlei teile. Das einige das noch nicht wirkt im 4.0.5 ist iOS5 wenn es klappt soll es mit 4.1 gestartet werden.
Lowlander (MediaMonkey user since 2003)

SansaMonkey
Posts: 72
Joined: Tue Mar 27, 2012 10:15 am

Re: MediaMonkey - Updates, Vorschläge usw.

Post by SansaMonkey » Thu May 31, 2012 12:04 pm

mhm - bedeutet die aktuelle RC-Version, dass bis zum Release nur noch behobene Bugs nachgebessert werden?

Noch nicht angegriffene Bug-Beseitigungen werden erst nach dem Release behandelt :(

Lowlander
Posts: 45796
Joined: Sat Sep 06, 2003 5:53 pm
Location: MediaMonkey 5

Re: MediaMonkey - Updates, Vorschläge usw.

Post by Lowlander » Thu May 31, 2012 12:11 pm

Ja, ein RC is klar um wie ein Final ausgebracht zu werden. Nur wenn es noch bugs hat kann es ein neuer RC geben sonnst wird Sie frei gegeben als Final.
Lowlander (MediaMonkey user since 2003)

Post Reply