media monkey instabil

Wenn Sie Hilfe benötigen oder über MediaMonkey diskutieren möchten...

Moderators: onkel_enno, Maximus

republic

media monkey instabil

Post by republic » Tue Aug 19, 2014 9:25 am

also erst einmal, danke für mediamonkey! ein tolles programm!

leider kommt häufiger mal von mediamonkey folgendes: (keine Rückmeldung)

das kennen wir alle von anderen programmen, die gerne mal daraufhin abstürzen. Kann man mediamonkey irgendwie stabiler machen? Ich habe des schon mit der portable version versucht, aber leider erfolglos...

Ich selbst habe einen wirklich starken Computer: 8 Core Intel 3,4 ghz. also daran kann es wirklich nicht liegen, weil ich nur knappe 10.000 dateien habe.

MMuser2011
Posts: 1209
Joined: Mon Oct 17, 2011 8:28 am
Location: Central Europe

Re: media monkey instabil

Post by MMuser2011 » Tue Aug 19, 2014 9:32 am

Kannst "Keine Rückmeldung" auf bestimmte Aktionen einschränken?

Z.B. immer wenn Du ein USB-Gerät anschliesst?
Oder wenn Du das ganze Archiv mit allen Dateien anzeigen lässt?
Oder wenn Du nach etwas Bestimmtem sortierst?
Oder wenn Du auf eine externe Festplatte/Netzwerk-Laufwerk/NAS zugreifst?

Mein Archiv hat wesentlich mehr Dateien drin, aber diese Meldung kommt bei mir sehr selten (wenn auch nicht nie) vor.
Magic Nodes v4.2 (2011-07-01) SQL Viewer v2.4 (2009-10-25)
ExternalTools v1.4 (2011-05-09) iTunesMonkey 1.0 + Acoustid
Calculate Cover Size v1.7 (2012-10-23) RegExp Find & Replace v4.3 (2011-07-06)

republic

Re: media monkey instabil

Post by republic » Tue Aug 19, 2014 10:32 am

Nach dem Ändern der Einstellungen einen kurzen moment (5-10 sekunden) reagiert mm gar nicht.

Und beim Taggen von mehreren Dateien (ca. 30+) muss man auch sehr vorsichtig sein.


im grunde fühlt sich mm immer sehr "abgehackt" an, aber gerade noch im erträglichen maße

republic

Re: media monkey instabil

Post by republic » Tue Aug 19, 2014 10:43 am

vielleicht hat das etwas damit zu tun.

nach dem taggen oder lyrics sammeln folgende meldung:

Access violation at address 008B3BCE in module 'MediaMonkey.exe'. Read of address 000005A8.


alles funktioniert, aber es kommt eben immer die obrige meldung. was bedeutet das?

Lowlander
Posts: 44359
Joined: Sat Sep 06, 2003 5:53 pm
Location: MediaMonkey 5

Re: media monkey instabil

Post by Lowlander » Tue Aug 19, 2014 10:58 am

Sende ein debug log (4b) nach support: http://www.mediamonkey.com/forum/viewto ... ?f=10&t=69
Lowlander (MediaMonkey user since 2003)

republic

Re: media monkey instabil

Post by republic » Wed Aug 20, 2014 4:45 am

Ich habe leider grundsätzlich schlechte Erfahrungen mit Software Support gemacht, aber werde ich kein Debug Log senden.

Ich werde MediaMonkey leider löschen müssen. Ein wirklich sehr gutes und umfangreiches Programm. Leider funktioniert es aber einfach nicht. Es ist wirklich sehr instabil und stürzt täglich zwischen 2-3 mal ab, nur weil ich zu schnell nach unten gescrollt habe und direkt ein Lied ausgewählt habe.

Versuche schon seit einer vollen Woche eine Lösung zu finden. Google konnte das Problem "definieren"; dass etwa 2 Programme auf die gleichen Dateien zugreifen würde, aber weiter bin ich nicht gekommen. Alle Lösungsvorschläge haben nicht funktioniert. Jegliche Prozesse, die nicht systemnotwendig waren beendet, aber nichts funktioniert.... :(

MaximusPrime
Posts: 400
Joined: Tue Aug 14, 2012 1:31 am

Re: media monkey instabil

Post by MaximusPrime » Wed Aug 20, 2014 10:24 am

Hast du MM mal komplett deinstalliert also auch alle Dateien die ´übrig bleiben gelöscht und es mit einer Neuinstallation versucht?

republic

Re: media monkey instabil

Post by republic » Wed Aug 20, 2014 10:38 am

ja, mehrfach sogar!

- portable version gelöscht (mit Revo unsinstaller und ccleaner) und neu raufgepackt UND auch die installierte Version raufgepackt!
- sogar mit einer komlett neuen datenbank (also die mediamonkey.ini und MM.DB gelöscht) passiert wieder derselbe fehler!
- sämtliche addons gelöscht!
- windows mit sfc /scannow auf probleme untersucht!
- andere programme beendet und auch mit dem taskmanager unter prozesse nachgeholfen! (anti virus, etc.)
- mit aller neuester mediamonkey version probiert!


Nichts funktioniert. Ich bin total überfordert :(

Es gibt EINE gemeinsamkeit! Die Fehlermeldung kommt wenn etwas GETAGGT wird! Aber das auch nicht jedes mal: bei 1 von 10 Tags gibt es keine Fehlermeldung!?!



noch eine kleine info: Die Programminstabilität hat aber nichts damit mit der fehlermeldung zu tun.

republic

Re: media monkey instabil

Post by republic » Wed Aug 20, 2014 10:44 am

zur info bzw. um das klar zu stellen:
andere programme funktionieren! ich bin bisher nie auf so ein seltsames problem gestoßen!


Das seltsame ist, dass sich die Fehlermeldung wirklich "angeschlichen" hat. Zu erst kam Sie vielleicht 3-4 in der Woche! Jetzt immer und überall! deswegen weiß ich auch nicht genau wann es angefangen hat.. :(

Lowlander
Posts: 44359
Joined: Sat Sep 06, 2003 5:53 pm
Location: MediaMonkey 5

Re: media monkey instabil

Post by Lowlander » Wed Aug 20, 2014 11:23 am

Nur ein debug log zeigt warum das so ist.
Lowlander (MediaMonkey user since 2003)

republic

Re: media monkey instabil

Post by republic » Thu Aug 21, 2014 6:16 am

mir ist noch etwas anderes eingefallen.

als ich mediamonkey löschen wollte, hab ich aber vorher noch einmal im windows explorer geguckt, wie die medien denn nun grade sortiert sind.

die lieder lassen sich nicht verschieben oder löschen!?!
das würde zu der erklärung passen, dass irgendein anderer prozess bereits auf die daten zugreift.
nur welcher prozess kann das denn sein? oder ist da einfach irgendwo ein fehler? kennt einer das problem vielleicht aus erfahrung?

MMuser2011
Posts: 1209
Joined: Mon Oct 17, 2011 8:28 am
Location: Central Europe

Re: media monkey instabil

Post by MMuser2011 » Thu Aug 21, 2014 7:40 am

Da kommen verschiedene Prozesse in Frage.

Versuchs mal mit dem ResMon wie hier beschrieben:
http://www.schieb.de/712399/ressourcenm ... -blockiert
Magic Nodes v4.2 (2011-07-01) SQL Viewer v2.4 (2009-10-25)
ExternalTools v1.4 (2011-05-09) iTunesMonkey 1.0 + Acoustid
Calculate Cover Size v1.7 (2012-10-23) RegExp Find & Replace v4.3 (2011-07-06)

republic

Re: media monkey instabil

Post by republic » Thu Aug 21, 2014 8:06 am

Laut Ressourcenmonitor greift nur folgender prozess auf die daten: explorer.exe (windows explorer).
natürlich ersteinmal beendet, leider keinen erfolg. fehler bleibt bestehen.

MMuser2011
Posts: 1209
Joined: Mon Oct 17, 2011 8:28 am
Location: Central Europe

Re: media monkey instabil

Post by MMuser2011 » Thu Aug 21, 2014 8:12 am

Sind Deine Daten Musikdateien (mp3? flac?) oder Videodateien (mkv, avi, mpg)?

Kannst Du auf Musikdaten mit anderen Programmen wie z.B. Mp3tag problemlos zugreifen und z.B. taggen?
Magic Nodes v4.2 (2011-07-01) SQL Viewer v2.4 (2009-10-25)
ExternalTools v1.4 (2011-05-09) iTunesMonkey 1.0 + Acoustid
Calculate Cover Size v1.7 (2012-10-23) RegExp Find & Replace v4.3 (2011-07-06)

Guest

Re: media monkey instabil

Post by Guest » Thu Aug 21, 2014 8:28 am

Es sind .mp3 Dateien.

Der Zugriff mit mp3Tag funktioniert einwandfrei, ABER wenn ich mp3 dateien mit mp3tag tagge WÄHREND mediamonkey noch offen ist, bekomm ich die gleiche Fehlermeldung VON mediamonkey. NICHT von mp3Tag.

das taggen mit mp3tag während mediamonkey beendet ist verursacht aber gar keine probleme.

Post Reply