verschiedene Bibliotheken für FLAC & Mp3 Dateien

Wenn Sie Hilfe benötigen oder über MediaMonkey diskutieren möchten...

Moderators: onkel_enno, Maximus

verschiedene Bibliotheken für FLAC & Mp3 Dateien

Postby jeandarm » Sun Dec 20, 2015 11:46 am

Ola!

Einige Leute vor mir haben artverwandete Fragen gestellt.
Die Lösungen (oder eben keine) waren nicht zufriedenstellend.
Gibt es eine Lösung oder einen anderen Ansatz.
Ich möchte gerne den Mp3 Datensatz sperat sehen und mit meinen Playern syncen.
Die Flac Datenbank möchte ich seperat halten.

Boing
jeandarm
 
Posts: 5
Joined: Sun Dec 20, 2015 11:03 am

Re: verschiedene Bibliotheken für FLAC & Mp3 Dateien

Postby MMuser2011 » Sun Dec 20, 2015 2:52 pm

Was genau verstehst Du unter "separat sehen" und "separat halten"
Willst Du in einer Suchabfrage nach "Abba" in der einen Datenbank nur FLAC als Resultat und sehen und einer zweiten Suchabfrage in einer zweiten Datenbank nur MP3?
Was soll der Zweck dieser Trennung sein?
Magic Nodes v4.2 (2011-07-01) SQL Viewer v2.4 (2009-10-25)
ExternalTools v1.4 (2011-05-09) iTunesMonkey 1.0 + Acoustid
Calculate Cover Size v1.7 (2012-10-23) RegExp Find & Replace v4.3 (2011-07-06)
MMuser2011
 
Posts: 1195
Joined: Mon Oct 17, 2011 8:28 am
Location: Central Europe

Re: verschiedene Bibliotheken für FLAC & Mp3 Dateien

Postby jeandarm » Mon Dec 21, 2015 6:52 pm

Für mein Android Telefon brauche ich nur MP3 Dateien. Daher will ich in dem Datensatz nur Mp3 sehen.
Zum Auflegen und für den Musikgenuß hätte ich gerne eine separate FLAC Datenbank.
Vieleicht gehts auch viel unkomplizierter.
Ein anderer Lösungsvorschlag ist willkommen.

Boing
jeandarm
 
Posts: 5
Joined: Sun Dec 20, 2015 11:03 am

Re: verschiedene Bibliotheken für FLAC & Mp3 Dateien

Postby GigaBuebch » Tue Dec 22, 2015 5:36 am

jeandarm wrote:Für mein Android Telefon brauche ich nur MP3 Dateien.......
.......Ein anderer Lösungsvorschlag ist willkommen.

Boing

Moin Moin,
Eine der stärken von MediaMonkey ist die, das die verschiedenen Dateiformate zum Synchronisieren auf ein externes Gerät temporär in ein gewünschtes Zielformat umgewandelt werden.
>Optionen >externe Geräte >Name des externen Gerät anklicken, dann Konfiguration.
Zum Anfang den Haken bei Automatischer Synchronisation wegnehmen.
(Nach einiger Erfahrung kann wieder aktiviert werden).
Übe das mit einem USB Stick, das macht am wenigsten Stress und mit der Spielkonsole oder dem TV das Resultat überprüfen.
Im Geräte-Profil bei Optionen auf „Auto-Konvertierung“ klicken dann <Regel für Auto- Konvertierung hinzufügen> Doppelklicken Im Drop-down Fenster wo inkompatibel steht dann FLAC suchen.
Bei Zielformat MP3 kannst du noch fein tuning ausführen.
Übrigens würde ich nicht die Ordner sondern Wiedergabelisten synchronisieren (z.B. mit einen Namen wie Mobil oder TEST USB, das macht mehr Sinn. In diese Wiedergabeliste sendest du Ordner mit FLAC Dateien sowie MP3 oder auch M4U (I-Tunes). Aber nicht vergessen, die <Regel für Auto- Konvertierung> anzupassen.
GigaBuebch
 
Posts: 1
Joined: Tue Dec 22, 2015 4:35 am

Re: verschiedene Bibliotheken für FLAC & Mp3 Dateien

Postby MMuser2011 » Tue Dec 22, 2015 5:56 am

Eine mögliche Variante wäre die Verwendung von sogenannten "Sammlungen" ("Collections" auf english).
Du kannst über
Datei -> "Sammlungen verwalten"
neue, eigene Sammlungen nach den unterschiedlichsten Kriterien innerhalb der gleichen Datenbank zusammenstellen.
Wenn Du da also z.B. die Eigenschaft "Erweiterung" als Suchkriterium festlegst und diese Erweiterung "ist gleich" auf "mp3" setzt, dann enthält diese (quasi gefilterte) Sammlung nur mp3-Dateien.
In einer zweiten Sammlung legst Du dann als Erweiterung "ist gleich" auf "flac" und entsprecht erscheinen dort nur solche Dateien.
Magic Nodes v4.2 (2011-07-01) SQL Viewer v2.4 (2009-10-25)
ExternalTools v1.4 (2011-05-09) iTunesMonkey 1.0 + Acoustid
Calculate Cover Size v1.7 (2012-10-23) RegExp Find & Replace v4.3 (2011-07-06)
MMuser2011
 
Posts: 1195
Joined: Mon Oct 17, 2011 8:28 am
Location: Central Europe

Re: verschiedene Bibliotheken für FLAC & Mp3 Dateien

Postby jeandarm » Wed Dec 23, 2015 8:55 am

Ich danke Euch für die Tipps.
Beide Ansätze sind nützlich.

"Möge die Macht mit Euch sein"
jeandarm
 
Posts: 5
Joined: Sun Dec 20, 2015 11:03 am


Return to Deutsches Forum

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 6 guests