Page 1 of 1

Überwachung von Ordnern

PostPosted: Fri Dec 02, 2016 6:11 am
by Liebhab-Baer
Hallo zusammen,

ich habe anfangs das Rootverzeichnis einer externen Festplatte in die Überwachung aufgenommen. Die Musik befindet sich aber in einem gleichnamigen Ordner, der zwischenzeitlich ebenfalls, also zusätzlich, in der Überwachung ist.

Ich würde das Rootverzeichnis gern löschen, aber egal, wie ich im Dialogfenster auf der linken Seite die Häkchen setze, die Verzeichnisse bleiben in der Liste "Überwachte Ordner" rechts im Dialogfeld stehen und werden auch überwacht. Das dauert nicht nur länger, er fügt auch jedes Mal mp3-Dateien ins Archiv hinzu, die da nicht hin sollen.

'Wie kann ich das ändern?

Danke für die Hilfe

Andreas

Re: Überwachung von Ordnern

PostPosted: Fri Dec 02, 2016 6:27 am
by MMuser2011
Ich gehe davon aus, dass Du die Ordner hier versuchst zu entfernen:
Datei -> Dateien neu ins Archiv aufnehmen/aktualisieren
rechts aus "Überwachte Ordner"
(beide Optionen "Stets überwachen" und "Beim Start prüfen" deaktiviert = Häkchen entfernt?)

Re: Überwachung von Ordnern

PostPosted: Mon Dec 05, 2016 11:22 am
by Liebhab-Baer
Ja genau, und genau so hat es jetzt auch funktioniert. Ich hatte gedacht, die Häkchen gelten jeweils für alle hinzugefügten Ordner. Aber durch einfach jeden Ordner einzeln anklicken und dann die Häkchen entfernen, hat es prima funktioniert.

Danke!!

Re: Überwachung von Ordnern

PostPosted: Mon Dec 05, 2016 11:23 am
by Liebhab-Baer
Hmmm, dachte ich. Aber mit dem Neustart des MM ist alles wieder beim Alten... :cry:

Re: Überwachung von Ordnern

PostPosted: Mon Dec 05, 2016 12:08 pm
by MMuser2011
Dann konnte MM Deine Änderungen nicht zurück in die Datei "mediamonkey.ini" * schreiben.
Starte MediaMonkey mal testweise mit Administrator-Rechten, wiederhole die Änderungen in der Ordnerüberwachung und schliesse/beende dann MediaMonkey.

Bleiben die Änderungen damit erhalten?

* diese Datei liegt standartmässig hier:
%appdata%\MediaMonkey\mediamonkey.ini

Re: Überwachung von Ordnern

PostPosted: Tue Dec 06, 2016 4:03 pm
by Liebhab-Baer
Super, genau das war die Lösung! Vielen Dank!