Direktes editieren der SQL MM.DB - Übersiedeln auf ext. HD

Wenn Sie Hilfe benötigen oder über MediaMonkey diskutieren möchten...

Moderators: onkel_enno, Maximus

Direktes editieren der SQL MM.DB - Übersiedeln auf ext. HD

Postby beg » Wed Jan 04, 2017 3:46 pm

Hallo,

hat jemand einerseits Erfahrung mit dem direkten editieren der Media Monkey Datenbank? Diese ist ja eine SQL Datenbank und kann zB. mit dem Tool SQLiteStudio geöffnet und bearbeitet werden. Und andererseits mit dem Umschreiben der eingetragenen Pfade für eine andere Festplatte.

Ich habe folgendes Problem, dass ich eine größere Musiksammlung (~250000 tracks, 3TB, über 1000 Playlisten) zusätzlich zu der bestehenden lokalen Installation auf eine externe Festplatte übersiedeln möchte. Nach dem Umkopieren stimmen klarerweise die eingetragenen Pfade nicht mehr.

Die Funktione find moved/missing files ist aus mehreren Gründen nicht praktikabel/gangbar.

Das Neueinlesen kommt nicht in Frage, da die Information der 1000+ playlisten Historie verloren gehen würde. Und diese ist essentiell.

D.h. ich müsste der Datenbank schlicht die neue Position/Laufwerk und Pfade beibringen. Wäre es möglich per SQL-Tool direkt in der Datenbank die alten Festplatten ID, sowie Laufwerksbuchstaben der Pfage gegen die Neuen zu ersetzen - alles andere bliebe ja ansonsten gleich. Folderstruktur ist ja beibehalten worden.

Mir fällt keine andere Lösung ein um das bestehende Musikarchiv samit der bestehenden Datenbank und den Infos der Playlisten (welche tracks in welchen Playlisten zusammengestellt wurden) auf die externe Platte zu übersiedeln.

Hat da jemand von euch einen Tipp dafür, Erfahrung damit?
beg
 
Posts: 171
Joined: Wed Feb 04, 2009 12:36 pm

Re: Direktes editieren der SQL MM.DB - Übersiedeln auf ext.

Postby MMuser2011 » Thu Jan 05, 2017 2:13 am

Technisch gesehen ist das editieren der SQLite-Datenbank zwar möglich.
Aber Du musst wissen, welche Tabellen Du alles anpassen musst, damit die neuen Angaben auch wirklich überall passen.

Es gibt für diesen Zweck ein eigenes Addon/Script:
viewtopic.php?f=2&t=63823

Wenn Du das Script selber nicht installieren und ausführen möchtest, siehst Du darin mindestens, was Du alles manuell editieren musst.
Magic Nodes v4.2 (2011-07-01) SQL Viewer v2.4 (2009-10-25)
ExternalTools v1.4 (2011-05-09) iTunesMonkey 1.0 + Acoustid
Calculate Cover Size v1.7 (2012-10-23) RegExp Find & Replace v4.3 (2011-07-06)
MMuser2011
 
Posts: 1182
Joined: Mon Oct 17, 2011 8:28 am
Location: Central Europe

Re: Direktes editieren der SQL MM.DB - Übersiedeln auf ext.

Postby beg » Thu Jan 05, 2017 6:42 am

that script looks very promising, thank you very much for the tipp. I'll donate, download and try to use it!

Ah sorry - kam grad aus einem englischen Forum... Danke für den Tipp, das sieht sehr vielversprechend aus. Ich werde es beziehen und ausprobieren. Das wäre natürlich super, wenn es funktioniert. Aber bei der Grlöße der Datenbank kann viel passieren... Ich bin gespannt.
beg
 
Posts: 171
Joined: Wed Feb 04, 2009 12:36 pm

Re: Direktes editieren der SQL MM.DB - Übersiedeln auf ext.

Postby MMuser2011 » Thu Jan 05, 2017 8:42 am

beg wrote:Aber bei der Größe der Datenbank kann viel passieren... Ich bin gespannt.
Eine einfache Kopie der MM.DB VOR irgendwelchen Veränderungen ist äusserst empfehlenswert. :wink:

Lass uns bitte gelegentlich wissen, ob es für Dich funktioniert hat.
Magic Nodes v4.2 (2011-07-01) SQL Viewer v2.4 (2009-10-25)
ExternalTools v1.4 (2011-05-09) iTunesMonkey 1.0 + Acoustid
Calculate Cover Size v1.7 (2012-10-23) RegExp Find & Replace v4.3 (2011-07-06)
MMuser2011
 
Posts: 1182
Joined: Mon Oct 17, 2011 8:28 am
Location: Central Europe


Return to Deutsches Forum

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 10 guests