Jahr/Monat/Tag trennen bei Taggen nach Dateiname

Wenn Sie Hilfe benötigen oder über MediaMonkey diskutieren möchten...

Moderators: onkel_enno, Maximus

Jahr/Monat/Tag trennen bei Taggen nach Dateiname

Postby Frosty84 » Tue Jan 17, 2017 5:20 am

Hallo zusammen,

ich habe ein paar alte Podcast Folgen gefunden die ich in meine aktuelle Sammlung einfügen will. Damals besaß ich MM noch nicht und will die Dateien daher anpassen. Es gibt keine wirklichen Tags in den Dateien,daher wollte ich das über die Funktion Taggen nach Dateiname vornehmen. Der Dateiname sieht folgendermaßen aus:

Baumann-und-Clausen_Alfreds-Deal_20150529.mp3

In der Einordnung des Tags würde das bedeuten: Album_Titel_Datum.mp3. Leider stoße ich dabei beim Datum auf Probleme. Da das Datum keinen Trenner hat würde er bei benutzung der Variable "JAhr" gar nichts reinschreiben. Ich vermute weil mehr als 4 Stellen. Des weiteren möchte ich es eigentlich im Datum so haben wie bei den aktuellen Folgen die aus dem Podcast Feed direkt ein Datum im Format TT/MM/JJJJ erhalten. Gibt es eine Möglichkeit es so einzugeben das er das Datum entsprechend beachtet?

besten Dank schon mal.
Frosty84
 
Posts: 48
Joined: Sat Mar 19, 2016 6:50 am

Re: Jahr/Monat/Tag trennen bei Taggen nach Dateiname

Postby MMuser2011 » Tue Jan 17, 2017 6:09 am

Das scheint aktuell aus zwei Gründen nicht zu funktionieren:
a) Ein Feldtrenner "_" wird nicht akzeptiert
b) Das Jahr würde auch bei korrektem Feldtrenner aufgrund eines immer noch nicht gelösten Programmfehlers nicht richtig abgefüllt: http://www.ventismedia.com/mantis/view.php?id=10735
http://www.ventismedia.com/mantis/view.php?id=5154

Ich empfehle Dir die Benutzung von Mp3tag. Damit geht es - leider auch nur in zwei Schritten:
1.) Die Tags aus dem Dateinamen abfüllen mit der Maske
%artist%_%album%_%year%
2.) Weil dann im Jahr 20150529 drinsteht, dieses kürzen mit einer Action (Alt-Shift-6)
Action type: Format value (Tag-Feld formatieren)
Field: YEAR
Format string: $left(%year%,4)
Last edited by MMuser2011 on Tue Jan 17, 2017 6:57 am, edited 3 times in total.
Magic Nodes v4.2 (2011-07-01) SQL Viewer v2.4 (2009-10-25)
ExternalTools v1.4 (2011-05-09) iTunesMonkey 1.0 + Acoustid
Calculate Cover Size v1.7 (2012-10-23) RegExp Find & Replace v4.3 (2011-07-06)
MMuser2011
 
Posts: 1182
Joined: Mon Oct 17, 2011 8:28 am
Location: Central Europe

Re: Jahr/Monat/Tag trennen bei Taggen nach Dateiname

Postby MMuser2011 » Tue Jan 17, 2017 6:14 am

Kaum hatte ich meine Antwort abgeschickt, fand ich raus, dass z.B.
<Interpret> <Album> <Genre>
Die Werte zwischen den "_" trennt und abfüllt. (Also die Leerschläge in der Maske für die "_" stehen)

Leider gilt das aber nicht für den Wert 20150529 aus dem Dateinamen der in den Tag <Jahr> geschrieben werden sollte.
Wie gesagt: Programmfehler, siehe oben.
Magic Nodes v4.2 (2011-07-01) SQL Viewer v2.4 (2009-10-25)
ExternalTools v1.4 (2011-05-09) iTunesMonkey 1.0 + Acoustid
Calculate Cover Size v1.7 (2012-10-23) RegExp Find & Replace v4.3 (2011-07-06)
MMuser2011
 
Posts: 1182
Joined: Mon Oct 17, 2011 8:28 am
Location: Central Europe

Re: Jahr/Monat/Tag trennen bei Taggen nach Dateiname

Postby Frosty84 » Tue Jan 17, 2017 7:58 am

Hallo,

danke für den Hinweis mit mp3 Tag..damit hatte ich es zuerst versucht aber dann kein gescheites Ergebnis bekommen.

Zu dem Punkt mit dem Feldtrenner kann ich sagen das er das prima gemacht hat. Das kann man entweder so lösen wie du das geschrieben hast. Aber ich habe es so gemacht das ich unten den Haken deaktiviert habe für "Unterstriche entfernen" und es dann alles direkt mit eingegeben habe. So fällt einem eher auf wenn die Dateinamen zwischendrin doch mal andere Format haben das da Quatsch raus kommt finde ich. Hat perfekt funktioniert bis auf die Aktion mit der Datumstrennung. Hab ich mir wohl zu einfach vorgestellt. Dachte ich kann einfach eine Varibale angeben das er quasi ab einem bestimmten punkt eine gewisse anzahl Ziffern als Jahr macht..dann gewisse Menge Ziffern als Monat etc.

Aber ich probier das mal mit mp3Tag aus, obwohl ich da glaube ich schon was entdeckt habe das es nicht so klaptt wie ich möchte. Aber ich sag bescheid. Danke erstmal.


Edit:
Guter Tipp, nur leider tatsächlich nicht das was ich brauche. Mit der Variante schreibt er eben nur das Jahr rein. Wäre es nur das gewesen hätte ich eben alle aus dem Jahr komplett bearbeitet per MP3Tag. Allerdings hätte ich da es ein Podcast ist eben gern das Datum komplett. Mit Tag und Monat. Er soll also aus dem 20150529 quasi entweder Trennstriche einfügen um daraus 2015-05-29 zu machen (dann bekomme ich das mit MM zur Not über ein bisschen Datei Namen hin und her geschiebe hin (kenne ich schon wenn der Feed mal wieder kein Datum hatte) oder am besten direkt im Datumsfeld daraus dann den 29.05.2015 machen.
Frosty84
 
Posts: 48
Joined: Sat Mar 19, 2016 6:50 am

Re: Jahr/Monat/Tag trennen bei Taggen nach Dateiname

Postby MMuser2011 » Tue Jan 17, 2017 8:49 am

Es hängt in diesem Fall davon ab, wie stark Du der Vorgaben und Spezifkationen von ID3(v2.3) folgst.

Mp3tag zeigt im Feld JAHR z.B. den Tag TYER. Gemäss Spezifikation dürfen dort nur 4 Zahlen stehen.
TYER
The 'Year' frame is a numeric string with a year of the recording. This frames is always four characters long (until the year 10000).
Mp3tag füllt aber ohne zu zucken auch "20150529" oder gar 29.05.2015 darin ab.

Wenn Du nun auch den Monat und den Tag spezifikationsgemäss in den id3-Tag speichern willst, wäre dafür die eigentlich der Tag TDAT zuständig:
TDAT
The 'Date' frame is a numeric string in the DDMM format containing the date for the recording. This field is always four characters long.

Je nach Software wird daraus aber z.B. das im ID3v2.3 noch gar nicht vorkommende TDRC missbraucht:
TDRC
The 'Recording time' frame contains a timestamp describing when the
audio was recorded. Timestamp format is described in the ID3v2
structure document [ID3v2-strct].
Wobei der Timestamp wie folgt definiert ist:
The timestamp fields are based on a subset of ISO 8601. When being as
precise as possible the format of a time string is
yyyy-MM-ddTHH:mm:ss (year, "-", month, "-", day, "T", hour (out of
24), ":", minutes, ":", seconds), but the precision may be reduced by
removing as many time indicators as wanted. Hence valid timestamps
are
yyyy, yyyy-MM, yyyy-MM-dd, yyyy-MM-ddTHH, yyyy-MM-ddTHH:mm and
yyyy-MM-ddTHH:mm:ss. All time stamps are UTC. For durations, use
the slash character as described in 8601, and for multiple non-
contiguous dates, use multiple strings, if allowed by the frame
definition.

Du siehst, das ganze ist leider nicht ganz so trivial wie vielleicht ursprünglich angenommen.
Magic Nodes v4.2 (2011-07-01) SQL Viewer v2.4 (2009-10-25)
ExternalTools v1.4 (2011-05-09) iTunesMonkey 1.0 + Acoustid
Calculate Cover Size v1.7 (2012-10-23) RegExp Find & Replace v4.3 (2011-07-06)
MMuser2011
 
Posts: 1182
Joined: Mon Oct 17, 2011 8:28 am
Location: Central Europe

Re: Jahr/Monat/Tag trennen bei Taggen nach Dateiname

Postby Frosty84 » Tue Jan 17, 2017 9:22 am

Naja prinzipiell ist es schon trivial, wenn ich es per Hand eintrage. Schreibe ich in das Feld einfach per Hand (ob bei MM oder MP3Tag ist egal) einfach 29.05.2015 nimmt er das prima an. Ich habe ja extra nur die beiden Programme in Nutzung weil ich eben mittlerweile einigermaßen wie das Zusammenspiel funktioniert. Ich wills auch falls möglich nur automatisch haben. Aber wenns nicht klappt muss ich mir eben mal ein Wochenende nehmen und die Daten per Hand einpflegen nachdem die Automatiken gearbeitet haben.

Wer weiß vielleicht warte ich auch einfach ob MM5 mir da Hilfe bietet. Habe jetzt nochmal im MP3Tag Forum nen Post gesetzt, vielleicht fällt einem da noch was ein.

Aber danke schon mal. Hast du zufällig an auch von der Podcast benennung Ahnung? Ich hab seit kurzem das (hier auch schon mal angesprochene) Problem das er keine Songnummern mehr setzt bei neu runtergeladenen Folgen egal aus welchem Podcast. Händisch aus dem Dateinamen locker machbar, aber irgendwie auch nervig.
Frosty84
 
Posts: 48
Joined: Sat Mar 19, 2016 6:50 am

Re: Jahr/Monat/Tag trennen bei Taggen nach Dateiname

Postby MMuser2011 » Tue Jan 17, 2017 9:33 am

Frosty84 wrote:Hast du zufällig an auch von der Podcast benennung Ahnung?
Leider nein.

Vielleicht kann Dir da sonst jemand helfen?
Magic Nodes v4.2 (2011-07-01) SQL Viewer v2.4 (2009-10-25)
ExternalTools v1.4 (2011-05-09) iTunesMonkey 1.0 + Acoustid
Calculate Cover Size v1.7 (2012-10-23) RegExp Find & Replace v4.3 (2011-07-06)
MMuser2011
 
Posts: 1182
Joined: Mon Oct 17, 2011 8:28 am
Location: Central Europe

Re: Jahr/Monat/Tag trennen bei Taggen nach Dateiname

Postby Frosty84 » Tue Jan 17, 2017 9:34 am

Gab leider keine Reaktionen, werds mal noch im englischen Bereich probieren, da er das von jetzt auf gleich machte und bei ALLEN abonierten Podcasts.


Das ursprüngliche Thread Ding wurde nach 30 Minuten im Mp3 Tag Forum gelöst ;-)
Frosty84
 
Posts: 48
Joined: Sat Mar 19, 2016 6:50 am

Re: Jahr/Monat/Tag trennen bei Taggen nach Dateiname

Postby MMuser2011 » Tue Jan 17, 2017 9:36 am

Frosty84 wrote:Ich habe ja extra nur die beiden Programme in Nutzung weil ich eben mittlerweile einigermaßen wie das Zusammenspiel funktioniert.
Erstaunlich. Wenn ich in MM4 ein Datum wie 29.05.2015 manuell eintippe und speichere, dann liest Mp3tag das nur als 2015 aus.

MM4 macht daraus TYER 2015 und TDAT 2905.

Das kann aber natürlich auch an einer MM4-Einstellung liegen.
Magic Nodes v4.2 (2011-07-01) SQL Viewer v2.4 (2009-10-25)
ExternalTools v1.4 (2011-05-09) iTunesMonkey 1.0 + Acoustid
Calculate Cover Size v1.7 (2012-10-23) RegExp Find & Replace v4.3 (2011-07-06)
MMuser2011
 
Posts: 1182
Joined: Mon Oct 17, 2011 8:28 am
Location: Central Europe

Re: Jahr/Monat/Tag trennen bei Taggen nach Dateiname

Postby Frosty84 » Tue Jan 17, 2017 9:50 am

Eben darum mache ich es genau andersrum. Ich bearbeite eigentlich alles NUR in MP3 Tag. Also selbst meine per MM geladenen Podcast folgen werden in regelmäßigen Abständen durch Mp3 Tag gejagt, da es aus meiner Sicht das einzige Programm ist das schnell und Plattform übergreifend nachvollziehbare Ergebnisse bietet. Insbesondere eben im Datumsbereich.
Ich brauche eben das volle Datum, da ich in MM für jeden Podcast eine Autoplayliste habe die nach Datum sortiert wird. Da muss es eben zwingend alles sein, weil Nummern etc sich ja im Jahr wiederholen.
Frosty84
 
Posts: 48
Joined: Sat Mar 19, 2016 6:50 am


Return to Deutsches Forum

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 12 guests