Interpret unbekannt obwohl interpret in jedem mp3 steht

Wenn Sie Hilfe benötigen oder über MediaMonkey diskutieren möchten...

Moderators: onkel_enno, Maximus

el-tankwart2

Interpret unbekannt obwohl interpret in jedem mp3 steht

Post by el-tankwart2 » Sun Jul 24, 2016 12:58 pm

in der Albumcover Übersicht wird der Albumtitel angezeigt mit interpret UNBEKANNT, obwohl in jedem mp3 auch der interpret angezeigt wird und überall auch der gleiche interpret steht. kommt bei 2 % meiner alben vor.

hat jemand ne Lösung dafür?

MMuser2011
Posts: 1200
Joined: Mon Oct 17, 2011 8:28 am
Location: Central Europe

Re: Interpret unbekannt obwohl interpret in jedem mp3 steht

Post by MMuser2011 » Mon Jul 25, 2016 4:33 pm

Dafür kann es verschiedene Gründe geben:
a) Der Interpret steht zwar im mp3, aber nicht als ID3-tag
b) Der Interpret steht nicht als ALBUM ARTIST im mp3, sondern als sonstwas, z.B. ARTIST

Du kannst auf einem solchen UNBEKANNT-mp3 im MediaMonkey mal alle Werte in den Tags richtig eintippen und diese in das Stück schreiben. Sieht es dann richtig aus - auch nach einem MM-Neustart?
Magic Nodes v4.2 (2011-07-01) SQL Viewer v2.4 (2009-10-25)
ExternalTools v1.4 (2011-05-09) iTunesMonkey 1.0 + Acoustid
Calculate Cover Size v1.7 (2012-10-23) RegExp Find & Replace v4.3 (2011-07-06)

ratzfatz
Posts: 17
Joined: Fri Nov 03, 2017 6:31 pm

Re: Interpret unbekannt obwohl interpret in jedem mp3 steht

Post by ratzfatz » Tue Nov 28, 2017 7:25 pm

Obwohl der Fred schon älter ist, genau das Problem habe ich auch. Nur ist da höchst seltsame, auf einem Rechner ist alles OK. Trage ich aber via USB-Stick neue Alben auf den anderen Rechner, so werden mir dort die neu aufgenommen Alben als Unbekannt angezeigt. OK, wenn ich "Album-interpret" dann nachträglich abändere, dann werden die Alben auch korrekt in der Reihe aufgelistet.

Beide Rechner laufen mittlerweile mit Version 4.1.19.1859

Als ich den einen Rechner auf 4.1.19.1859 umgestellt habe, da hat er die alte Datenbank konvertiert. Danach wurden mir dann ca. 400 Alben als Unbekannt angezeigt.
Habe dann das Archiv geleert und alles neu eingelesen. Da wurden alle Alben korrekt eingeordnet.

Nun aber werden neue Alben wieder als Unbekannt angezeigt. Aber wie schon gesagt, das passiert nur auf einem Rechner!

Schon im Voraus

Danke für kommende Antworten

Erwin Hanzl
Posts: 51
Joined: Tue Jun 13, 2017 8:47 am

Re: Interpret unbekannt obwohl interpret in jedem mp3 steht

Post by Erwin Hanzl » Wed Nov 29, 2017 8:30 am

Vergleiche die MM-Einstellungen beider Rechner.

Mein MM 4.1.19.1859 arbeitet mit untenstehenden Einstellungen korrekt:
Menü: EXTRAS / OPTIONEN / Archiv …
Datei-Eigenschaften ableiten …
Von: Dateinamen
Verwende: Erst Tags, dann abgeleitete Eigenschaften
Album-Titel und Songnummern auslesen aus: Nur Tags

Menü: EXTRAS / OPTIONEN / Archiv … Tags & Wiedergabelisten
Song-Informationen speichern in: ID3v1- und ID3v2-Tags
ID3v2-Tag-Kodierung: ASCII (immer)
Aktiviere: Tags aktualisieren bei …..
Aktiviere: Zeitstempel aktualisieren ….
lg Erwin
Laptop unter WIN 10 Pro-1803-64 Bit
MMW 4.1.21.1866 GOLD Beta
ca. 2.500 mp3 ohne Cover
Design: Glided 18 px
AddOn: Find currently playing track http://solair.eunet.rs/~zvezdand/FindCu ... gTrack.htm
Verbindung: Laptop-Bluetooth-Stereoanlage

ratzfatz
Posts: 17
Joined: Fri Nov 03, 2017 6:31 pm

Re: Interpret unbekannt obwohl interpret in jedem mp3 steht

Post by ratzfatz » Wed Nov 29, 2017 8:28 pm

Hi Erwin,

danke für die Einstellungen.
Meine beiden Rechner sind identisch in den Einstellungen. Habe sicherheitshalber beide auf "Album-Titel und Songnummern auslesen aus: Nur Tags" umgestellt.
Ich tagge seit Urzeiten mit MP3tag, schiebe die fertigen Dateien in ein Verzeichnis was überwacht wird und wird dann auf diesem Rechner bei MM korrekt eingeordnet.

Vorhin habe ich nochmal das Archiv auf dem anderen Rechner geleert und wieder neu eingelesen. Bis auf ein Album wurden wieder alle korrekt eingelesen, auch die Alben die keinen "Album-Interpreten" haben.
Nun ein einzelnes Album auf diesem Rechner in das überwachte Verzeichnis kopiert > wieder Unbekannt.
Diesen Archiv-Eintrag nun gelöscht und mit Funktion "Nach Dateine suchen..." wieder eingelesen. Und nun stimmt die Einordnung korrekt.

Woran das nun liegt?

Erwin Hanzl
Posts: 51
Joined: Tue Jun 13, 2017 8:47 am

Re: Interpret unbekannt obwohl interpret in jedem mp3 steht

Post by Erwin Hanzl » Mon Dec 04, 2017 4:49 pm

Hallo ratzfaz,

es ist ein programmtechnisches Problem: http://www.ventismedia.com/mantis/view.php?id=14548,
das mit der nächsten Version 4.1.20. (derzeit noch nicht freigegeben) bereinigt wird.
Laptop unter WIN 10 Pro-1803-64 Bit
MMW 4.1.21.1866 GOLD Beta
ca. 2.500 mp3 ohne Cover
Design: Glided 18 px
AddOn: Find currently playing track http://solair.eunet.rs/~zvezdand/FindCu ... gTrack.htm
Verbindung: Laptop-Bluetooth-Stereoanlage

ratzfatz
Posts: 17
Joined: Fri Nov 03, 2017 6:31 pm

Re: Interpret unbekannt obwohl interpret in jedem mp3 steht

Post by ratzfatz » Mon Dec 04, 2017 9:19 pm

Hallo Erwin,

vielen Dank für die Nachricht. Da werde ich mal abwarten.

ratzfatz
Posts: 17
Joined: Fri Nov 03, 2017 6:31 pm

Re: Interpret unbekannt obwohl interpret in jedem mp3 steht

Post by ratzfatz » Tue Dec 12, 2017 8:14 pm

Vielleicht ist das noch eine Hilfe zur Programmkorrektur.
Ich bin gerade dabei meine Mp3 zu Ordnen.

Dabei fiel mir auf:

Ein Album mit 10 Titeln war völlig wirr eingeordnet
2x ein Eintrag, nebeneinander, unter dem korrekten Namen aber nur mit ein paar Titeln, nicht das komplette Album
Ein weiterer Eintrag dann unter "U" ebenso mit nur ein paar Titeln
Letztendlich dann noch ein Eintrag am Schluss, hinter Z mit "Unbekannt"

Ein anderes Album ließ sich selbst nach fünfmaligen löschen aus dem Archiv nicht neu einordnen.

Bei einem weiteren Album stand unter Datum, obwohl ich immer nur die Jahreszahl eingebe, ein vollständiges Datum. Selbst nach Änderung der Jahreszahl kam immer wieder derselbe Tag/Monat zum Vorschein. Woher auch immer Tag/Monat geliefert wurde.

Per Zufall bin ich im Programm MP3tag unter ">Aktionen" darauf gestoßen, >"Tag-Felder entfernen außer"
Dort eingetragen "Artist;Album;Title;Track;Discnumber;Cover;Genre;Year;Comment"

Damit war der Spuk dann fast zu Ende.
Das Datum wurde nun korrekt dargestellt.

Selbst das widerspenstige Album ließ sich, aber auch erst beim zweiten Mal Einlesen, korrekt zuordnen.

ratzfatz
Posts: 17
Joined: Fri Nov 03, 2017 6:31 pm

Re: Interpret unbekannt obwohl interpret in jedem mp3 steht

Post by ratzfatz » Wed Jan 10, 2018 9:35 pm

Mittlerweile habe ich nun schon einige Tage Version 4.1.20.1863

Nach wie vor werden neu eingelesene Alben oft, viel zu oft, unter "Unbekannt" aufgelistet. 134 Alben von 1.100 waren "Unbekannt"

Manchmal reicht ein Druck auf "F5" und das Album springt an den richtigen Platz.
Meistens muss man den Eintrag löschen und neu einlesen.

Vielfach erscheinen aber auch zwei Einträge zu einem Album. Einmal korrekt unter dem Buchstaben und einer unter "U" - Unbekannt.
Dann muss man beide Einträge löschen. Nur. man sieht ja nicht sofort dass es zwei Einträge im Archiv gibt!
Erst wenn man den Eintrag "Unbekannt" gelöscht hat und nach dem neu einlesen wieder ein "Unbekannt" erscheint, dann sollte man den "richtigen Eintrag" suchen und beide Einträge löschen.

Ein Eintrag im Archiv als"Unbekannt" nach "Z" ist nicht mehr aufgetaucht.

Grüsse ratzfatz

ratzfatz
Posts: 17
Joined: Fri Nov 03, 2017 6:31 pm

Re: Interpret unbekannt obwohl interpret in jedem mp3 steht

Post by ratzfatz » Thu Jan 18, 2018 10:20 pm

Ich nutze Mp3tag seit 15 Jahren und in Kombination mit MM 3.2.2.1300 gab es nie Probleme mit der Alben-Sortierung.
Erst seit ich V4 auf einem anderen Rechner laufen habe habe ich permanent dort Probleme mit den Auflistung als "Unbekannt" unter "U" sowie auch hinter "Z". Die Einsortierung hinter Z taucht mit V4.1.20.1863 nicht mehr auf. Aber.....

So habe ich nun die letzten Wochen so 100 Alben via EAC gerippt, 95% werden von MM V4.1.20.1863 immer noch als Unbekannt unter "U" abgelegt, werden zudem noch teilwiese gestückelt als Bekannt und Unbekannt. Erst wenn man die "Unbekannten" löscht und nochmals einliest werden die Alben meistens dann doch richtig einsortiert.

Nun, und da bin ich auch erst dieser Tage draufgekommen, habe ich meine Aktion "Tags bereinigen" erweitert.
1. "Alles Löschen außer" "Artist;Album;Title;Track;Discnumber;Cover;Genre;Year;Comment"
2. Doppelte Tag-Felder entfernen
3. Tagfelder importieren von Quellformat %artist% nach %albumartist% (Das wird natürlich nicht mit Multiinterpreten gehen, habe ich aber nicht)

Und nun werden die Alben endlich auf Anhieb korrekt einsortiert.

Und diese Aktion kann man mit MP3tag auch über das gesamte MP2-Archiv laufen lassen!


Grüsse ratzfatz.

Post Reply