CD/DVD brennen

From MediaMonkey Wiki

Jump to: navigation, search


MediaMonkey bietet die Möglichkeit, eine Audio-CD zu brennen, die sich auf jedem Standard-CD-Player abspielen lässt. Ferner können Sie eine oder mehrere Daten-CD/DVDs brennen, um Ihre Musiksammlung zu sichern oder auf einem anderen Player mit Unterstützung für MP3 oder sonstige digitale Audioformate abzuspielen.

Audio-CD brennen

  1. Erstellen Sie eine Playliste mit den Songs, die gebrannt werden sollen (optional).
  2. Wählen Sie die Playliste bzw. Songs aus, die gebrannt werden sollen.
  3. Ziehen Sie die Songs mit dem Mauszeiger auf die Schaltfläche Brennen in der Werkzeugleiste ("Drag&Drop") oder klicken Sie im Menü Extras bzw. im Menü Kopieren in der Wiedergabeliste auf CD/DVD brennen. Ein Assistent wird geöffnet.
  4. Folgen Sie den Schritten im Assistenten, nehmen Sie die CD-Einstellungen vor (siehe unten) und klicken Sie auf "Brennen".

Eine auf jedem Standard-CD-Player abspielbare Audio-CD wird erstellt.

Daten-CD/DVD brennen

  1. Wählen Sie die Playliste bzw. Songs aus, die gebrannt werden sollen.
  2. Klicken Sie im Menü Extras bzw. im Menü Kopieren der Wiedergabeliste auf CD/DVD brennen. Ein Assistent wird geöffnet.
  3. Fügen Sie die Inhalte hinzu, die auf die CD/DVD gebrannt werden sollen oder entfernen Sie sie. Wenn die ausgewählten Inhalte die Speicherkapazität eines einzelnen Mediums überschreiten, werden Sie aufgefordert, weitere Datenträger einzulegen - bis die gesamte Auswahl gebrannt ist.
  4. Wählen Sie das Format, in dem die Disc erstellt werden soll.
    1. Treffen Sie eine Auswahl für "Format Medium". Es handelt sich um das Format, das standardmäßig für alle auf den Datenträger gebrannten Songs verwendet wird. Weitere Informationen finden Sie unter Ordner- und Dateiformate konfigurieren. Beachten Sie, dass die Formatwahl für die Brennreihenfolge ausschlaggebend ist - die Songs werden in alphabetischer Reihenfolge gebrannt (das spielt nur eine Rolle, wenn Sie das Medium in einem Gerät verwenden, dass die Songs in der Reihenfolge abspielt, in der sie gebrannt wurden).
    2. Um Playlisten in einem anderen Format zu brennen, in dem die Titelreihenfolge beibehalten wird, aktivieren Sie die Option "Erzeuge Playlisten in:".
    3. Aktivieren Sie '.m3u Playlisten brennen', um .m3u Playlistendateien der ausgewählten Knoten zu brennen.
      Ordne Playlisten unter Verwendung von 'Präfix für jeden Playlisten-Typ' brennt alle Playlisten in einem einzigen Verzeichnis. Die Playlisten eines bestimmten Interpreten beginnen mit dem Wort 'Interpret - '.  Wenn Sie die Playlisten unter Verwendung von 'Unterverzeichnisse für jeden Playlisten-Typ' ordnen, werden die Playlisten in mehreren Verzeichnissen angeordnet. Die letzte Lösung ist benutzerfreundlicher, während sich die erste für Geräte mit geringen Navigationsmöglichkeiten anbietet.
  5. Folgen Sie den Schritten im Assistenten, nehmen Sie die CD-Einstellungen vor (siehe unten) und klicken Sie auf "Brennen".

Daraufhin wird die Daten-CD/DVD gebrannt.



English  • Deutsch • Español • Français


Additional Help: Forum | KnowledgeBase | Support

Personal tools