Wiedergabelsten / Playlists ins Archiv aufnehmen

Post a reply


In an effort to prevent automatic submissions, we require that you complete the following challenge.
Smilies
:D :) :( :o :-? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :roll: :wink:

BBCode is ON
[img] is ON
[flash] is OFF
[url] is ON
Smilies are ON

Topic review
   

Expand view Topic review: Wiedergabelsten / Playlists ins Archiv aufnehmen

Re: Wiedergabelsten / Playlists ins Archiv aufnehmen

by heinz » Thu Mar 21, 2019 5:13 pm

@Erwin: fertig, alles korrigiert, Zeit war ungefähr 45 Minuten.
Danke noch mal, Deine letzte Post zu meinem Problem ist der "Bringer"!!

@JOOP: Sorry, meine Musiksammlung ist vernünfig getaggt, zumindest alle Playlists, sonst wäre die Operation oben nicht erfolgreich gewesen...
Mittlerweile ist die Musiksammlung auch komplett im MM eingelesen (MM.db ist 775 MB groß, seeehr viele Dateien..).
Sicherung erfolgt durch: Extras / Skripte / Exportiere Alle Playlisten, das hat hier auch funktioniert.
MP3tag benutze ich schon seit langem.
Mein Problem entstand aus m. E. folgendem: Ich habe begonnen meine Musiksammlung in MM einzulesen und diese Operation abgebrochen, dadurch wurden alle Einträge in meinen Playlists falsch.
Das konnte ich jetzt mit Erwin's Hilfe korrigieren.
Vor meinem PC sitzt nun ein Happy-MM-User....
heinz

Re: Wiedergabelsten / Playlists ins Archiv aufnehmen

by JOOP » Thu Mar 21, 2019 12:39 pm

Hallo heinz,

zwischendurch bin ich echt ausgestiegen.

Bitte verstehe es nicht als Einmischung, aber ich glaube nach wie vor, dass Deine Musiksammlung nicht konsequent getagged ist (z.B. artist, albumartist, album etc.) (dies ist unabhängig vom Dateinamen). Das ist aufwendig, ja, aber eine Investition in die Zukunft der Stabilität Deiner Musiksammlung.

Ich denke auch, dass Du Deine Musiksammlung komplett einlesen solltest, das kostet wirklich nicht viel Speicherplatz und die Titel sind dann alle vorhanden und bearbeitbar. Und Du siehst direkt, welche Tags fehlen. Die mm.db - Grösse ist bei mir ca. 100 MB bei 20.000 Titeln. Zudem kannst Du sie auch bei Rechnerwechsel mitnehmen und alle Einstellungen sind da.

Daher fürchte ich, dass ein erhebliches Risiko für Dich besteht, dass ähnliche Probleme mit Wiedergabelisten erneut auftreten werden, spätestens bei Rechnerwechsel.

Vielleicht helfen Dir weitere Tips: Ich habe die Namen der Wiedergabelisten des jeweiligen Titels in einem der fünf benutzerdefinierten Felder gespeichert. Dadurch kann ich die Wiedergabelisten jederzeit reproduzieren. Auch ich hatte häufig Probleme mit Wiedergabelisten und deren Wiederherstellung, das funktioniert jetzt sehr stabil.

Zum Export und zur Sicherung der Playlists nutze ich das Add-On "Create and Export Playlists". Je nach Version kann man damit auch Playlisten importieren.

Die Tags kannst Du mit MP3Tag wunderbar -auch automatisch- nachbearbeiten. Hierzu gibt es sog. "Aktionen", mit denen Du z.B. Teile des Dateinamens in das Feld Artist oder Albumartist automatisch nachtragen lassen kannst. Das erfordert zwar etwas Tüftelei für den richtigen Ausdruck, aber anschliessend laufen tausende Dateien störungsfrei durch. Und es gibt auch Hilfe dazu im MP3Tag Forum.

Viele Grüße

Re: Wiedergabelsten / Playlists ins Archiv aufnehmen

by heinz » Thu Mar 21, 2019 10:27 am

@Erwin,

YOU MAKE MY DAY!!!!
Hab es jetzt mit einer Playlist mit mehr als 400 Einträgen gemacht: ES LÄUFT!! Alles ist wieder korrekt in der Playlist.

Den Rest schaffe ich zeitlich mehr, gebe aber Info, wenn das Projekt durch ist.

Aber schon mal hier: Vielen, vielen Dank für Deine Mühe.
"happy" heinz

Re: Wiedergabelsten / Playlists ins Archiv aufnehmen

by heinz » Thu Mar 21, 2019 5:14 am

Ahhh, neue Hoffnung!!

Kann ich erst später ausprobieren, ich melde mich.
heinz

Re: Wiedergabelsten / Playlists ins Archiv aufnehmen

by Erwin Hanzl » Thu Mar 21, 2019 4:32 am

Hallo Heinz,
hhmm....
Ist dieser Vorschlag von @Erwin eine Lösung?
angenommen, ich habe meine aktuelle Wiedergabeliste "Favoriten" vermurkst, jedoch eine Wiedergabelistensicherung von vor zwei Tagen., abgespeichert ausserhalb von überwachten Ordnern.
......
Die einzelnen Schritte verstehe ich aber nicht ganz, bitte nochmals um Hilfe....

Ich gehe jetzt davon aus: Du hast vor einiger Zeit "Alle Playlisten exportiert"
Falls nicht, kannst Du jetzt aufhören weiterzulesen.

I) Falls JA: dazu bedarf es folgender Einstellung:

Image

II) jetzt MM beenden - WICHTIG
III) kopiere diese Adresse in die Pfad-Adresse Deines Windows-Explorers %appdata%\Mediamonkey
... darin siehst Du die zwei Dateien: "MM.DB" und "MediaMonkey.ini"
... MM.DB mit der rechten Maustaste anklicken und "Kopieren", danach "Einfügen"
... das gleiche mit der "MediaMonkey.ini"
... falls etwas daneben geht haben wir jetzt Sicherungen

Und jetzt zum Prozedere: (testhalber nur bei EINER Wiedergabeliste)
1. MM starten
2. Klicke auf eine Wiedergabeliste mit fehlerhaften Einträgen (beispielhaft: "XYZ")
3. Die Einträge der Musiktitel markiert du ALLE und drückst auf "Entfernen"
4. Beantworte die Frage (siehe obiges zweites Bild)
5. WICHTIG: MM neu starten (erst damit wird die MM.DB reorganisiert)

6. Suche jetzt unter "Mein Computer" die entsprechende gesicherte Wiedergabeliste (beispielhaft: "XYZ") und klicke diese an
7. Du markierts ALLE Einträge - rechte Maustaste - Senden an/Wiedergabeliste/(beispielhaft: "XYZ")
8. MM neu starten
9. Wähle jetzt unter Wiedergabelisten diese "XYZ"
10. sind die Einträge in Ordnung?
11. Falls JA: musst Du dieses Prozedere für alle weiteren Wiedergabelisten durchführen
..... ich würde zuerst aus den Wiedergabelisten, wie beschrieben, die Inhalte entfernen
..... und danach erst die Senden-Prozedur durchführen
..... Zeitaufwand vielleicht eine Stunde - ist doch besser als zwei Tage

12: Falls NEIN: MM beenden und danach:
.....kopiere diese Adresse in die Pfad-Adresse Deines Windows-Explorers %appdata%\Mediamonkey
.....Lösche beide Dateien: "MM.DB" und "MediaMonkey.ini"
....."MM - Kopie.DB" und "MediaMonkey - Kopie.ini" UMBENENNEN auf "MM.DB" und "MediaMonkey.ini"
.....MM neu starten - jetzt hat Du wieder den ursprünglichen, fehlerhaften Zustand.

Re: Wiedergabelsten / Playlists ins Archiv aufnehmen

by heinz » Thu Mar 21, 2019 3:56 am

Hat irgendeiner noch eine Idee?

Re: Wiedergabelsten / Playlists ins Archiv aufnehmen

by heinz » Wed Mar 20, 2019 5:19 pm

So, Archiv Warten ist durchgelaufen.
Leider keine Änderung in meinen Playlists, Mist.

hmmm

Re: Wiedergabelsten / Playlists ins Archiv aufnehmen

by heinz » Wed Mar 20, 2019 5:06 pm

Also jetzt Archiv warten hört sich gut an.

Wegen der Einstellungen:
Ich habe im Standard Datenbank optimieren (schnell), Du hast Datenbank optimieren (komplett), dem werde ich natürlich folgen.
Dauert das sehr alnge?

Was macht "Multi-Interpreten-Alben erstellen", ist bei mir im Standard nicht ausgewählt...??

Danke für Hilfe
heinz

Re: Wiedergabelsten / Playlists ins Archiv aufnehmen

by Erwin Hanzl » Wed Mar 20, 2019 4:29 pm

Danke für Deine ehrliche Antwort,

Durch den Abbruch wurde die MM.db beschädigt.
Da in den Originalfiles jedoch noch alle richtigen Tags vorhanden sind, ist nicht allzuviel passiert.

Eines kannst Du noch gefahrlos probieren und NUR das:

Image

Danach MM neu starten

Keinesfalls "ARCHIV leeren" - danach wären auch die Wiedergabelisten weg.

Re: Wiedergabelsten / Playlists ins Archiv aufnehmen

by heinz » Wed Mar 20, 2019 4:18 pm

Frage und bitte um ehrliche Antwort: hast Du während des Einlesens MM über Taskmanager abgebrochen?
Ich glaube ja (abgebrochen), wollte ja nur die Playlists einlesen.....hab es jetzt aber schon diverse Male komplett neu eingelesen....

Also bleibt Deiner Meinung nach nur manuelle Arbeit (puuhh), kann man das Ergebnis des Einlesens nicht irgendwo komplett löschen?

Re: Wiedergabelsten / Playlists ins Archiv aufnehmen

by Erwin Hanzl » Wed Mar 20, 2019 4:09 pm

Hallo Heinz,
Brutalmethode: hab ich gemacht, der Eintrag ist anschließend ok in der Playlist.
Damit ist meine Vorgangsweise bestätigt, jedoch die sichere Seite ist die: 2 Tage manuelle Arbeit
Gut, der eine File nach Brutalmethode ist ok - aber was wird mit anderen tausenden geschehen?
Dir hier eine Empfehlung zu geben, ist mir zu experimentell.

Frage und bitte um ehrliche Antwort: hast Du während des Einlesens MM über Taskmanager abgebrochen?

Re: Wiedergabelsten / Playlists ins Archiv aufnehmen

by heinz » Wed Mar 20, 2019 3:51 pm

@Erwin:
Laufwerk G ist externe HDD
Daneben habe ich noch interne HDD, genauso wichtig für meine Playlists.

Anzahl MP3 Dateien: > 100.000

Brutalmethode: hab ich gemacht, der Eintrag ist anschließend ok in der Playlist.
Schneller geht es, wenn ich auf den betroffenen PLaylist-MP3-Eintrag gehe und mit Rechtsklick dann Eigenschaften aufrufe: Da trage ich einfach die korrekten Werte für Artist & Album manuell ein. Ist aber immer noch zu viel Arbeit bei mehr als 1.000 Playlist Einträgen. Arbeit geschätzte 2 Tage.

Überwachung ist nicht aktiviert, warum brauche ich das? Hatte ich die letzten 10 Jahre nicht, da ich das komplette Archiv nie eingelesen habe.
Das machte ich vor 2 Tagen, und dann kamen meine Probleme.....sieh mal meine ersten 3 Posts im Thread.

Aus irgendeinem Grund sind die Einträge unter "Dateieigenschaften" im Folder "Allgemein" der Playlists nicht mehr ok (Artist & Album fehlen bzw. sind falsch, seltsamerweise ist der "Titel" der MP3-Files davon nicht betroffen)

Ich sehe das Problem zur Zeit so: Wie übertrage ich die noch existierenden korrekten Tags in diese "Dateieigenschaften" (automatisch und nicht manuell), dann ist mein Problem gelöst....denke ich.
Irgendeine Idee? Kann dabei "ImportM3U" helfen?

Dank im Voraus für Hilfe & Geduld
heinz

Re: Wiedergabelsten / Playlists ins Archiv aufnehmen

by Erwin Hanzl » Wed Mar 20, 2019 2:24 pm

Hallo an beide Teilnehmer,

zu meiner Sammlung: im Windows-Ordner :_MUSIK sind ca. 2.100 Files
im Ordner _MUSIK_ex ca. 400 Stück - das sind Titel, die ich nicht hören will, jedoch was man hat, hat man.

@MMuser

Grundsätzlich: Wiedergabelisten sind Abbilder dessen, was ich an Musik in einer bestimmten Reihenfolge oder auch durch Zufallswiedergabe hören will oder Zusammenstellungen für Freunde oder auch stimmungsbezogene Zusammenstellungen- ganz sicher nicht das ganze Archiv!
Jetzt fängt es an komisch zu werden:
Der Musikfile soll ja nicht gelöscht werden - er bleibt im Archiv
nach dem Löschen der Wiedergabeliste: MM neu starten
Blöderweise werden gelöschte Wiedergabeliste nicht sofort aus der MM.DB verbannt.
jetzt erst "ImportM3U" und es funktioniert!!
"Nur Archiveintrag löschen"
bringt nichts, wird durch die Ordnerüberwachung wieder ins Archiv aufgenommen

@heinz
1. Dein Laufwerk G:\ befindet sich wo? intern oder extern
2. Alle Deine Musikfiles befinden sich auf Laufwerk G:\ ?
3. befinden sich noch irgendwelche Daten auf Laufwerk G:\ ?
4. Wieviele Musikfiles hast Du zu verwalten?

5. Versuche für Testzwecke einen Titel die Brutalo-Methode:
2. Brutalmethode:
in MM den File auf G:\ markieren und ab in den Papierkorb
MM schließen
Papierkorb: File wiederherstellen
MM starten und neu einlesen .....
Danach Titel suchen und der entsprechenden Wiedergabeliste hinzufügen
6. Wie sieht dieser Titel jetzt in der Wiedergabeliste aus? Sind alle Einträge vorhanden?

Dein Screenshot zeigt keine "Sammlung" Musik. Keine "überwachten Ordner" - das ist doch nicht im Sinne des Erfinders.
Ich werde in einem eigenen Topic 27 Fotos hochladen. Dies sind meine Einstellungen.

Re: Wiedergabelsten / Playlists ins Archiv aufnehmen

by heinz » Wed Mar 20, 2019 1:59 pm

Mal kurze Zusammenfassung, wie ich das zur Zeit sehe:

Seite mindestens 10 Jahren bin ich User von MM.
Seit dieser Zeit pflege ich meine Playlisten.
Hatte nie Probleme damit.
Aus irgendeinem Grund werden jetzt in meinen Plalisten die Informationen zu Artist nicht mehr gezeigt, außerdem wird als Album der Name der Playlist angezeigt.
(kann mit dem erstmaligen kompletten Einlesen aller Files unter dem Punkt "Dateien neu ins Archiv aufnehmen / aktualisieren" zusammenhängen).
Ich kann das alles manuell korrigieren, kein Problem, dauert aber leider Tage, da Playlisten teilweise sehr groß sind.
Die Tags sind noch korrekt vorhanden, es fehlt in MM aber unter Dateieigenschaften der Eintrag für Artist und der Eintrag für Album zeigt den Namen der Playliste.

hhmm....
Ist dieser Vorschlag von @Erwin eine Lösung?
angenommen, ich habe meine aktuelle Wiedergabeliste "Favoriten" vermurkst, jedoch eine Wiedergabelistensicherung von vor zwei Tagen., abgespeichert ausserhalb von überwachten Ordnern.
1. Aktuelle Wiedergabeliste "Favoriten": ich entferne alle Einträge
2. suche in MM unter "Mein Computer" die exportierte Wiedergabeliste "Favoriten"
3. Markiere alle Einträge und "Sende an Wiedergabeliste" Favoriten


Die einzelnen Schritte verstehe ich aber nicht ganz, bitte nochmals um Hilfe....

Re: Wiedergabelsten / Playlists ins Archiv aufnehmen

by heinz » Wed Mar 20, 2019 1:39 pm

Ich bin jetzt ein bißchen verloren, ich versuchs' mal:

@Erwin
Zum Problem: ich denke, es hat etwas mit dem Einlesen zu tun.
1.Sanfter Versuch: den speziellen File aus "Archiv entfernen"
MM neu starten und neu einlesen und wieder zur entsprechenden Wiedergabeliste hinzufügen.
2. Brutalmethode (mache ich immer nach Prüfung auf "unsynchronisierte Tags):
in MM den File markieren und ab in den Papierkorb

Aber ich habe diverse Playlisten mit > 1.000 Einträgen, kann ich nicht alles manuell machen.

@MMuser2011
Um nun das ganze wirklich 1:1 bei mir nachstellen zu können wiederhole ich meine letzte Frage:
Wie lädst/importierst/kopierst Du diese erweiterte M3U-Wiedergabeliste ganz genau in MM?


Mein MM sieht wie folgt aus:
Image
Laden: Meine Wiedergabelisten sind in MM gespeichert: siehe linke Seite, eine fehlerhafte (kleine) Wiedergabeliste ist aufgerufen, einfach anklicken
Importieren: die exportierten m3u-files (sind mit MM verknüpft) einfach doppelt anklicken, dann öffnet sich MM und spielt das ab.
Speichern: Will ich einen neuen File zur Playlist hinzufügen, ziehe ich ihn einfach nach rechts in die Wiedergabeliste, die veränderte Wiedergabeliste kann dann gespeichert werden: rechts unten unter Wiedergabeliste: auf "Liste" klicken, es öffnet sich Menü: "Wiedergabeliste speichern" klicken, dann Wiedergabeliste auswählen und überschreiben klicken (da sonst doppelte Einträge)

Hmm, danach kamen noch etliche Mails, ich verliere den Überblick.
What to do?
Hat einer noch eine Idee?

Top