586 Dateien zu taggen

Wenn Sie Hilfe benötigen oder über MediaMonkey diskutieren möchten...

Moderator: onkel_enno

Anke
Posts: 12
Joined: Tue May 21, 2019 7:41 am

586 Dateien zu taggen

Post by Anke »

Ich bin wirklich totaler Anfänger was Hintergrundprozesse betrifft, aber ich würde trotzdem gern wissen, was es zu bedeuten hat: wenn ich Dateien, ändere steht unten immer eine Zahl von denen, wie ich vermute, an denen ich was geändert habe.
Gestern waren das über 5000. (ich muss alles was mal itunes war nun in MM neu machen, weil es die Datenbank zerhagelt hat).
Aber, um 04:00 schaltet sich unsere NAS ab (hatte ich vergessen) und das Programm wurde geschlossen.
Nun zu meiner Frage: richtet ein Abruch irgendeinen relevanten Schaden an, denn bemerkt hab ich heute keinen.
Lowlander
Posts: 50255
Joined: Sat Sep 06, 2003 5:53 pm
Location: MediaMonkey 5

Re: 586 Dateien zu taggen

Post by Lowlander »

Anke wrote: Fri Jun 04, 2021 7:29 pm rogramm wurde geschlossen
automatisch oder durch ihnen?
Lowlander (MediaMonkey user since 2003)
Anke
Posts: 12
Joined: Tue May 21, 2019 7:41 am

Re: 586 Dateien zu taggen

Post by Anke »

automatisch, da ja die Verbindung um 4 h zur NAS abgebrochen wurde.
Lowlander
Posts: 50255
Joined: Sat Sep 06, 2003 5:53 pm
Location: MediaMonkey 5

Re: 586 Dateien zu taggen

Post by Lowlander »

Wann MediaMonkey geschossen wird mit dateien zu taggen wirden diesen bestanden nicht geandert. Aber unter Music > Files to Edit > Unsynchronized Tags kann mann diesen bestanden sehen. Und mit Tools > Advanced Tag Management > Synchronize Tags kann mann dem tags im dem bestanden speichern.
Lowlander (MediaMonkey user since 2003)
Andre_H
Posts: 111
Joined: Thu Jan 21, 2021 2:04 pm
Location: Germany

Re: 586 Dateien zu taggen

Post by Andre_H »

Anke wrote: Fri Jun 04, 2021 7:29 pm Richtet ein Abruch irgendeinen relevanten Schaden an, denn bemerkt hab ich heute keinen.
Es gibt ein paar Daten, die sowohl in der Datenbank von MMW als auch im MP3 Tag gespeichert werden. Ein unterbrechen des Schreibvorgangs führt im worst case dazu, dass dieser Abgleich nur unvollständig durchgelaufen ist, das kann man im Prinzip aber jederzeit nachholen.

Wie Lowlander beschrieben hat, kann MMW die Tracks finden, wo die Inhalte nicht übereinstimmen, und dann kannst du entweder "neu einlesen", das übernimmt die Info aus dem MP3 Tag, oder die Tracks "speichern", das überschreibt die Tags durch die Daten aus der Datenbank. Vermutlich wäre die letzte Variante in deinem Fall die gewollte Aktion.

Du kannst/solltest vor der Änderung evtl eine Sicherung von Datenbank und Tracks anlegen, dann kann eigentlich gar nichts passieren.
MMW 5.0.1.2422 on Windows 2016 Std.
MMA Pro on Android 10 Phone and Android 11 Tab

MP3Tag, MP3Diags, IrfanView
Post Reply