Individuelle Zusatzfelder bei MP3-Tags mit Filtermöglichkeit

Wenn Sie Hilfe benötigen oder über MediaMonkey diskutieren möchten...

Moderator: onkel_enno

toxicmoon
Posts: 4
Joined: Fri Feb 15, 2008 3:16 am
Contact:

Individuelle Zusatzfelder bei MP3-Tags mit Filtermöglichkeit

Post by toxicmoon »

Hallo,
wer kann mir weiter helfen??
Hab nun stundenweise das Internet durchstöbert und bin keinen Schritt weiter, da meist nur ungenaue/für mich als User zu komplizierte Angaben der Programme..
Problemstellung:
Hab meine ca. 700CDs endlich gerippt und zusammen mit zig MP3 ´s nun mittels
4 Kategorien auf Papier Katalogisiert
(Bewertung, ca. 20Musikrichtungen, Stimmung + Zusatzinfo)

Fragen:
a) (wie) kann ich diese 4 Infos direkt in die mp3-Dateien schreiben – möglichst auch viele in einem Rutsch
- so, dass ich via Filter die einzelne Kategorien später bequem abrufen / sortieren kann – also nicht nur nach einer Info (mind. 3)
- auch sollte es so sein, dass es egal ist mit welchem Mediaplayer / DJ-Programm ich dann mal arbeite (mache mir ungern stunden Arbeit, die bei einem ggf. Wechsel dann wieder umsonst ist…)
- möchte dabei aber nicht die üblichen automatisch ausgefüllten Kategorien (Interpret,Album,Titel, Jahr, Tracknr.) überschreiben

Geht so was überhaupt??? –
hat Media Monkey diese Funktion??
auch die entsprechende Such/Filterfunktion??
gebe gerne 20€ aus - aber nur wenn ich sicher bin, dass das dann auch passt..

ggf- alternativen?

Merci!!!
Big_Berny
Posts: 1784
Joined: Mon Nov 28, 2005 11:55 am
Location: Switzerland
Contact:

Re: Individuelle Zusatzfelder bei MP3-Tags mit Filtermöglich

Post by Big_Berny »

Hi,
ist alles kein Problem:
MediaMonkey besitzt ein Feld für die Bewertung, Stimmung, eines für Musikrichtungen und für Zustzinformaitonen bietet sich etwa das Kommentarfeld an.

Mittels AutoPlaylisten kannst du Playlisten erstellen, die automatisch mittels Filter erstellt und immer live aktualisiert werden. Das geht aber erst mit der Gold-Version.
Mindestens die Bewertungen, die Musikrichtungen und das Kommentarfeld sind Standard werden von allen Programmen unterstützt. Für die anderen Felder funktionieren vielleicht nicht alle Programme, habe ich nie überprüft.
die anderen Flder werden dabei natürlich nicht tangiert!

Um viele Songs zu bearbeiten, kannst du gleich mehrere glichzeitig auswählen und die Eigenschaften öffnen. Dann werden etwa die Stilrichtungen gleich für alle übernommen.

Gruss
Big_Berny
Image
Scripts in use: Genre Finder / Last.fm DJ / Magic Nodes / AutoRateAccurate / Last.FM Node
Skins in use: ZuneSkin SP / Eclipse SP
AutoRateAccurate 3.0.0 (New) - Rates all your songs in less than 5 seconds!
About me: icoaching - internet | marketing | design
toxicmoon
Posts: 4
Joined: Fri Feb 15, 2008 3:16 am
Contact:

noch ne Frage hierzu..

Post by toxicmoon »

Funktioniert der Filter auch bei dem Kommentarfeld??

Kann ich bei den Autoplaylisten auch ein Feld "mehrfach" Filtern?
Z.B. Genere: Pop & Alternativ + mindestens 3 Sterne + Mood: gute Laune..

zum u.g. Zitat: Musikrichtung: wollte ich eigentlich belassen und ein zusätzliches Feld für eine weniger starke Abstufung haben

merci nochmals


ist alles kein Problem:
MediaMonkey besitzt ein Feld für die Bewertung, Stimmung, eines für Musikrichtungen und für Zustzinformaitonen bietet sich etwa das Kommentarfeld an.
prinzip
Posts: 54
Joined: Tue Mar 21, 2006 9:48 am
Location: Germany
Contact:

Re: noch ne Frage hierzu..

Post by prinzip »

toxicmoon wrote:Funktioniert der Filter auch bei dem Kommentarfeld??
Ja.
toxicmoon wrote:Kann ich bei den Autoplaylisten auch ein Feld "mehrfach" Filtern?
Z.B. Genere: Pop & Alternativ + mindestens 3 Sterne + Mood: gute Laune..
Es können beliebige Filter kombiniert werden. Dabei können Filter aber auch umgekehrt werden, z.B "Genere: enthält nicht ..." u.s.w..


HTH, Maik
Post Reply