umbenennen durch 2x klicken verhindern

Wenn Sie Hilfe benötigen oder über MediaMonkey diskutieren möchten...

Moderator: onkel_enno

1337

umbenennen durch 2x klicken verhindern

Post by 1337 »

hallo allerseits!

ich habe bereits im ganzen forum gesucht, aber noch nichts zu meinem problem gefunden... es geht um folgendes:
wenn ich in der wiedergabeliste auf ein lied zweimal klicke (also keinen doppelklick auslöse) wird es umbenannt. das ist zwar ganz schön, aber nur wenn ich es auch will. auch wenn ich ein lied markiert habe und danach wirklich schnell genug doppelklicke (um es abzuspielen) wechselt MM auch in den umbenennungsmodus und das finde ich ziemlich lästig. im partymodus ist das zum glück deaktiviert, aber wie kann ich es auch im normalen modus verhindern??

gruß p.
xpete
Posts: 21
Joined: Fri May 12, 2006 5:16 am
Contact:

Re: umbenennen durch 2x klicken verhindern

Post by xpete »

1337 wrote:hallo allerseits!

ich habe bereits im ganzen forum gesucht, aber noch nichts zu meinem problem gefunden... es geht um folgendes:
wenn ich in der wiedergabeliste auf ein lied zweimal klicke (also keinen doppelklick auslöse) wird es umbenannt. das ist zwar ganz schön, aber nur wenn ich es auch will. auch wenn ich ein lied markiert habe und danach wirklich schnell genug doppelklicke (um es abzuspielen) wechselt MM auch in den umbenennungsmodus und das finde ich ziemlich lästig. im partymodus ist das zum glück deaktiviert, aber wie kann ich es auch im normalen modus verhindern??

gruß p.
Im Mediamonkey ist mir keine derartige Einstellungsfunktion bekannt. Du kannst den von dir beschriebenen Effekt aber evtl. abschwächen, in dem du in der Windows-Systemsteuerung (Start-Einstellungen-Systemsteuerung-Maus-Tasten-Doppelklickgeschwindigkeit) ein wenig mit dem Schieberegler experimentierst. Bei mir steht er z.B. auf dem 7. Strich (von links).
Der Computer löst Deine Probleme, die du ohne ihn nicht hättest!
1337

Post by 1337 »

nunja, das, was am meisten nervt, ist eigentlich die tatsache, dass ein doppelklick auf ein markiertes liedschon zum umbenennen führt. da hilft mir die windowsfunktion zu doppelklickgeschwindigkeitsregulierung (was für ein wort...) auch nicht weiter, aber trotzdem danke.

hat noch jemand eine idee?
onkel_enno
Posts: 2146
Joined: Fri Jan 14, 2005 1:45 am
Location: Germany
Contact:

Post by onkel_enno »

Also bei mir springt er nur in den Bearbeitungs-Modus wenn ich einen Titel markiere und danach nochmal gemächlich drauf klicke. Beim Doppelklick wird immer abgespielt!
SansaMonkey - for SanDisk Sansa and Rockbox Users

Please no PMs for Questions which should be asked in the Forum. Thx
1337

Post by 1337 »

also so wie in windows? ja das hätte ich auch gern... ist das nur bei mir so?? :-?
xpete
Posts: 21
Joined: Fri May 12, 2006 5:16 am
Contact:

Post by xpete »

Bei mir funktioniert es auch so, wie onkel_enno beschreibt. Vielleicht ist ja auch ein Hardwareproblem mit deiner Maus.
Ansonsten benutze doch einfach Shortcuts, z.b. <strg><p> = play; strg><o> = stop.
Findet du unter Extras-Optionen-Tastenkürzel und kannst du dir auch selbst
bei Bedarf umfrickeln.
Der Computer löst Deine Probleme, die du ohne ihn nicht hättest!
1337

Post by 1337 »

nein, meine maus funktioniert einwandfrei, das kann ich versichern. scheinbar habe nur ich das problem, oder wir reden aneinander vorbei, oder was auch immer, ich weiß es nicht... ich werde mich wohl damit abfinden müssen. vllt mache ich das mal mit den tastenkombos, danke für den vorschlag.

ich sehe gerade, dass ich die version 3.0.1.1127 habe, während es schon 3.0.2.1134 gibt. wie kann ich die version updaten ohne meine einstellungen zu verlieren? einfach drüberinstallieren? vllt behebt das ja mein problem.
onkel_enno
Posts: 2146
Joined: Fri Jan 14, 2005 1:45 am
Location: Germany
Contact:

Post by onkel_enno »

1337 wrote:einfach drüberinstallieren?
Jep
SansaMonkey - for SanDisk Sansa and Rockbox Users

Please no PMs for Questions which should be asked in the Forum. Thx
xpete
Posts: 21
Joined: Fri May 12, 2006 5:16 am
Contact:

Post by xpete »

1337 wrote:... ich sehe gerade, dass ich die version 3.0.1.1127 habe, während es schon 3.0.2.1134 gibt. wie kann ich die version updaten ohne meine einstellungen zu verlieren? einfach drüberinstallieren? vllt behebt das ja mein problem.
Wenn du magst, es existiert sogar schon eine stabil laufende Beta-Version 3.0.3.1173.
Findet du hier im Forum unter "Development-MediaMonkey Beta Testing-Announcement: MediaMonkey 3.0.x Testing" :wink:
Der Computer löst Deine Probleme, die du ohne ihn nicht hättest!
PoooMukkel
Posts: 223
Joined: Thu Jul 19, 2007 8:36 am
Location: Germany
Contact:

Post by PoooMukkel »

onkel_enno wrote:Also bei mir springt er nur in den Bearbeitungs-Modus wenn ich einen Titel markiere und danach nochmal gemächlich drauf klicke. Beim Doppelklick wird immer abgespielt!
So ist das bei mir auch.
1337 wrote:ich sehe gerade, dass ich die version 3.0.1.1127 habe, während es schon 3.0.2.1134 gibt. wie kann ich die version updaten ohne meine einstellungen zu verlieren? einfach drüberinstallieren? vllt behebt das ja mein problem.
Drüber installieren sollte reichen. Aber ich würde trotzdem sicherheitshalber die Dateien "MediaMonkey.ini" & "MM.DB" sichern. Falls dann wirklich was schief laufen sollte, kannst hast Du so wenigstens ein Backup. :)
Cu,
PoooMukkel
Timo_Beil
Posts: 418
Joined: Thu Sep 20, 2007 1:00 pm
Location: Germany, Northern Heath
Contact:

Bei mir nervt's auch

Post by Timo_Beil »

Moin,

Ich hab's mir leider nicht gemerkt, aber in irgendeinem Beta-Release haben die Entwickler an der Maus-Klickgeschwindigkeit gedreht. Seitdem nervt mich auch die zu kurze Ansprechzeit. Anfangs klappte es prima.
Ich habe drei völlig unterschiedliche (Funk)-Mäuse... überall dasselbe.
--Timo
Win 10 pro, MM 5.0.0.2164, Media and DB on NAS, Play to: Pioneer VSX-922
1337

Post by 1337 »

das aktualisieren klappt irgendwie nicht, bezüglich der datei mediamonkey.exe kommt immer nur die fehlermeldung

deletefile schlug fehl; code 5
zugriff verweigert.

wie kann ich das beheben?

ach und die dateien "MediaMonkey.ini" & "MM.DB" scheinen nicht zu existieren, hab die gesamte fesplatte durchsucht.
PoooMukkel
Posts: 223
Joined: Thu Jul 19, 2007 8:36 am
Location: Germany
Contact:

Post by PoooMukkel »

1337 wrote:das aktualisieren klappt irgendwie nicht, bezüglich der datei mediamonkey.exe kommt immer nur die fehlermeldung

deletefile schlug fehl; code 5
zugriff verweigert.

wie kann ich das beheben?
Hast Du mal im Taskmanager geschaut, ob unter den Prozessen eventuell "MediaMonkey.exe" zu finden ist?
1337 wrote:ach und die dateien "MediaMonkey.ini" & "MM.DB" scheinen nicht zu existieren, hab die gesamte fesplatte durchsucht.
Die muss es geben. Wenn es die Datei "MM.DB" nicht gibt und Du hattest vorher auch den MediaMonkey 3 installiert, dann hast Du keine Datenbank...
Cu,
PoooMukkel
1337

Post by 1337 »

PoooMukkel wrote:
1337 wrote:das aktualisieren klappt irgendwie nicht, bezüglich der datei mediamonkey.exe kommt immer nur die fehlermeldung

deletefile schlug fehl; code 5
zugriff verweigert.

wie kann ich das beheben?
Hast Du mal im Taskmanager geschaut, ob unter den Prozessen eventuell "MediaMonkey.exe" zu finden ist?
ja, habe ich. auch nach neustart und der beschränkung auf ein minimum an hintergrundprozessen geht es nicht.
PoooMukkel wrote:
1337 wrote:ach und die dateien "MediaMonkey.ini" & "MM.DB" scheinen nicht zu existieren, hab die gesamte fesplatte durchsucht.
Die muss es geben. Wenn es die Datei "MM.DB" nicht gibt und Du hattest vorher auch den MediaMonkey 3 installiert, dann hast Du keine Datenbank...
dann hab ich wohl keine...(?) :-? reden wir hier eigentlich von der gleichen software? es wird irgendwie immer kurioser. ^^
Post Reply