Mediaplayer drängt sich auf

Wenn Sie Hilfe benötigen oder über MediaMonkey diskutieren möchten...

Moderator: onkel_enno

keben
Posts: 7
Joined: Thu Jan 22, 2009 6:24 am
Contact:

Mediaplayer drängt sich auf

Post by keben »

hallo.
Morgen werden es zwei Jahre, daß ich unten stehende Frage gepostet hatte. Bis heute hab ich keine Antwort bekommen und das Problem besteht immer noch. Also befolge ich den Rat, für jede Frage einen eigenen Pfad aufzumachen, vielleicht klappts ja dann.

"Hab den mediamonkey erst seit ein paar tagen. gefällt mir ganz gut, hab aber ein großes Problem. Leider weiß ich nicht, wer das verursacht.
ich habe die Mircrosoft Entertainment 7000 tastatur. ist der mediamonkey gestartet, kann ich über die tastatur steuern, zum beispiel auf die play bzw. pause taste drücken, wenn ich telefonieren will. dann erscheint ein fenster, da wird sich bedankt für die installation des mediaplayer und darauf hingewiesen, daß ich während der installation standards festlegen kann. das nervt, vor allem, weil der mediaplayer deinstalliert ist. ich will den nicht haben, schon gar nicht als standardplayer.
tune up ist drüber, hat nix genutzt. hab in den tastatur einstellungen geschaut, da kann ich die play taste unterschiedlich belegen, aber ein bestimmter programm zugriff ist da nicht hinterlegt.
Als ich dieses mediaplayer fenster einfach wegklickte, ist mir vorhin der mediamonkey abgestürzt und dabei ging verloren, was ich vorher an Bewertungen getätig hatte. war zum glück nicht viel. aber eigentlich muß ich tausende von einlesefehlern beheben, wo die interpreten im feld titel stehen oder umgekehrt, das geht ja wohl kaum in reihe, oder ? und wenn ich mir vorstelle, daß das programm abstürzt und vierzig fünfzig einträge vergißt ...
Vielleicht weiß jemand rat ?
Danke
keben

Posts: 1
Joined: 22 Jan 2009, 12:24 "

Wäre schön, wenn ich erführe, woran es liegt oder zumindest, daß es dafür keine Lösung gibt.
Danke
keben
BMF
Posts: 262
Joined: Sun Jul 01, 2007 5:11 am
Location: Berlin, Germany
Contact:

Re: Mediaplayer drängt sich auf

Post by BMF »

Eine Antwort mag nicht erfolgt sein, weil niemand die gleiche Tastatur hat :-D.

Im Laufe der Zeit habe ich mehrere Keyboards mit Multimediatasten genutzt und kann mich dunkel daran erinnern, das zumindest eines auch ständig das Microsoftprodukt starten wollte, was ich nicht wollte ;-). Vermutlich war es ein Keyboard von Microsoft :D. Ob ich das Problem überhaupt gelöst hatte, weiß ich nicht mehr, aber beim Lesen des Postings fiel mir ein, dass es vielleicht daran liegt, dass Windows als Betriebssystem selbst gesagt werden muss, dass der MM das Standardprogramm für Audio sein soll. Seit XP läßt sich dies einstellen, aktuell bei W7 gibt es in der Systemsteuerung einen Punkt "Standardprogramme" unter dem sich der Internetbrowser, das E-Mail-Programm und eben auch der Mediaplayer bestimmen lassen kann.

Bei meiner jetzigen Tastatur habe ich nur dann eigenartige Effekte, wenn ich mehrere Programme geöffnet habe, die das Feature haben, über die Multimediatasten gesteuert werden zu können, weil sie gleichzeitig die Befehle entgegennehmen. Da muss ich dann halt aufpassen. Es ist kein Mangel der verwendeten Programme.
nothing but a bmf ....
--------------------------
Windows 10 Professional (64 Bit); MM 4 (lifetime licence);
iPod Classic, Sonos
Post Reply