CDs zum Archiv hinzufügen

From MediaMonkey Wiki
Jump to navigation Jump to search


MediaMonkey bietet die Möglichkeit, CDs (Audio-CDs oder Daten-CDs mit komprimierten Musikdateien) zu katalogisieren, ohne die CD-Inhalte auf die Festplatte rippen zu müssen. Legen Sie dazu die CD in das CD-ROM-Laufwerk ein. Liegt auf Ihrem System keine Information zur CD vor, wird über das Internet eine Verbindung zu Freedb hergestellt, um eine Identifikation der CD vorzunehmen.

Klicken Sie im Mein Computer-Knoten mit rechts uf die CD und nehmen Sie ggf. Änderungen an den Song-Eigenschaften vor (diese werden in der Datei cdplayer.ini gespeichert, so dass die CD beim Einlegen von nun an erkannt wird). Wählen Sie nach Eingabe der CD-Eigenschaften die Option Dateien zu Archiv hinzufügen oder drücken Sie die Taste <Einfg>. Die CD wird im Archiv katalogisiert. Alle mit diesem Verfahren hinzugefügten CDs erscheinen im Speicherort-Knoten des Archivs. Die Songs auf den CDs können unterdessen auch über andere Knoten durchsucht werden, z. B. Album oder Interpret. Hinweis: Unauffindbare Songs von einem Album (d. h. wenn die CD nicht eingelegt ist) werden grau dargestellt. Songs von eingelegten CDs werden schwarz dargestellt.


[[::WebHelp:Adding CDs to the Library/4.0|English]]  • [[::WebHelp:Adding CDs to the Library/4.0/de|Deutsch]] • [[::WebHelp:Adding CDs to the Library/4.0/es|español]] • [[::WebHelp:Adding CDs to the Library/4.0/fr|français]]


Additional Help: Forum | KnowledgeBase | Support