Aus welchem Verzeichnis werden die Scripte gestartet

Wenn Sie Hilfe benötigen oder über MediaMonkey diskutieren möchten...

Moderator: onkel_enno

MichaWeber
Posts: 166
Joined: Mon Nov 21, 2005 12:14 am

Aus welchem Verzeichnis werden die Scripte gestartet

Post by MichaWeber » Sat Oct 06, 2018 11:28 am

Hallo,
ich versuche derzeit einige Funktionen beim MM auszuprobieren bzw. besser zu verstehen. Unter anderem die Funktionen der rechten Maustaste bei dem MonkeyRoke Script.
Hier gibt es unter anderem Funktion wie Album ansehen oder „Mit Winamp abspielen“ Diese Funktionen funktionieren bei mir nicht. Nur wollte ich mir einmal das Script ansehen und habe festgestellt das MonkeyRoke bei mir einmal unter dem Progammpfad (d:Programms\mm\Scripte...)
Installiert ist, und dann noch einmal unter c:\benutzer\roaming\.... abgelegt ist.
Wo wird hinterlegt in welchem Verzeichnis MOnkeyRoke gestartet wird. Ich möchte mein MM so konfigurieren das alles im Verzeichnis d:\Programms... gestartet und abgelegt wird.
Gruß
Micha aus Berlin

Win 7 und MM 4.1.25

MMuser2011
Posts: 1301
Joined: Mon Oct 17, 2011 8:28 am
Location: Central Europe

Re: Aus welchem Verzeichnis werden die Scripte gestartet

Post by MMuser2011 » Sat Oct 06, 2018 4:08 pm

MichaWeber wrote:
Sat Oct 06, 2018 11:28 am
Wo wird hinterlegt in welchem Verzeichnis MOnkeyRoke gestartet wird.

Code: Select all

%appdata%\MediaMonkey
dort entweder in der

Code: Select all

MediaMonkey.ini
oder

Code: Select all

Extensions.ini
Ob man das einfach ändern kann kommt sehr auf das einzelne Script an.
Magic Nodes v4.3.3 (2018-10-03) last free version SQL Viewer v2.4 (2009-10-25)
ExternalTools v1.4 (2011-05-09) iTunesMonkey 1.0 + Acoustid
Calculate Cover Size v1.7 (2012-10-23) RegExp Find & Replace v4.4.9 (2018-10-03) last free version

MichaWeber
Posts: 166
Joined: Mon Nov 21, 2005 12:14 am

Re: Aus welchem Verzeichnis werden die Scripte gestartet

Post by MichaWeber » Sun Oct 07, 2018 5:00 am

Aber wie kann ich den dem Affen beibringen das er nicht mehr im Verzeichnis %appdata%\Roaming\MediaMonkey\ seine Dateien ablegen und suchen soll sondern in "...Programme\MM\... ?
Die Mediamonkey.ini liegt im Programmverzeichnis, als dort wo die MM.exe gestartet wird.
Gruß
Micha aus Berlin

Win 7 und MM 4.1.25

MMuser2011
Posts: 1301
Joined: Mon Oct 17, 2011 8:28 am
Location: Central Europe

Re: Aus welchem Verzeichnis werden die Scripte gestartet

Post by MMuser2011 » Sun Oct 07, 2018 5:12 am

Du kannst es mit einer kompletten Deinstallation und Neuinstallation von MediaMonkey in Dein gewünschtes Zielverzeichnis versuchen.
Selber ausprobiert habe ich das aber nicht.

Hinweis:

Code: Select all

%appdata%
enthält übrigens schone den Verzeichnis-Teil

Code: Select all

\Roaming
Magic Nodes v4.3.3 (2018-10-03) last free version SQL Viewer v2.4 (2009-10-25)
ExternalTools v1.4 (2011-05-09) iTunesMonkey 1.0 + Acoustid
Calculate Cover Size v1.7 (2012-10-23) RegExp Find & Replace v4.4.9 (2018-10-03) last free version

MichaWeber
Posts: 166
Joined: Mon Nov 21, 2005 12:14 am

Re: Aus welchem Verzeichnis werden die Scripte gestartet

Post by MichaWeber » Sun Oct 07, 2018 5:20 am

Hinweis:

Code: Select all

%appdata%
enthält übrigens schone den Verzeichnis-Teil

Code: Select all

\Roaming
[/quote]

Ja, das war ein Schreibfehler.
Ist denn eine Neuinstallation wirklich der Schlüssel zum Erfolg? Es würde schon helfen wenn man wüsste welche Konfig-Dateien in welcher Reihenfolge auf gerufen werden.
Gruß
Micha aus Berlin

Win 7 und MM 4.1.25

Erwin Hanzl
Posts: 321
Joined: Tue Jun 13, 2017 8:47 am
Location: Vienna

Re: Aus welchem Verzeichnis werden die Scripte gestartet

Post by Erwin Hanzl » Sun Oct 07, 2018 11:11 am

Hallo Micha,

Über die Architektur von Mediamonkey, solltest Du Dir nicht den Kopf zerbrechen.
Die Programmierer haben sich dafür entschieden, MM in zwei Bereiche zu teilen, und zwar in Teil 1) Originalprogramm und Teil 2) Benutzererweiterungen. Dies hat den Vorteil: Teil 2) bleibt immer erhalten, egal ob bei Deinstallation oder Update von MM.

Teil 1) Pfad „C:\Program Files (x86)\MediaMonkey“: hier sind Programme und
-bibliotheken abgelegt. Hier solltest Du KEINESFALLS Änderungen durchführen. Das führt unweigerlich zu Bruchlandungen.

Teil 2) Pfad: %AppData%\MediaMonkey: hier werden Erweiterungen (.mmip) oder auch Scripte eingetragen. Dieser Pfad hat Priorität vor Teil 1), das heißt z.B.: den Pfad „Scripte“ gibt es da und dort, wird jedoch nur über Teil 2) ausgeführt.

Unter %AppData%\MediaMonkey findest Du den Pfad „Scripts“ und darin die Datei: Scripts.ini. Diese kannst du mit dem Windows-Editor öffnen und bearbeiten. Diese Einträge verweisen wieder auf Script-Dateien (.vbs).

Natürlich kannst Du bei Neuinstallation einen anderen, als den vorgegebenen Pfad auswählen. Jedoch ändert das nichts an den Einträgen im Bereich %AppData%\MediaMonkey.
MMW 4.1.25.1895 Gold | Meine Einstellungen
CustomFieldsTagger 1.0.3.0 | Discogs Tagger 5.7.1 | External Tools 1.4. | FindCurrentPlayingTrack 1.3.2
Lyrics and Comment Viewer 2.2.0.0 | Randomise Playlist 1.3. | Shortcut Creator 1.0
MMA 1.3.7.0900 Free Beta-Tester | Huawei Mate 20 Pro 128GB | Android 9 | USB-Cable-Sync

Win 10 Pro 1909 64-Bit | Defender with real-time protection | 2 x SSD on board

MichaWeber
Posts: 166
Joined: Mon Nov 21, 2005 12:14 am

Re: Aus welchem Verzeichnis werden die Scripte gestartet

Post by MichaWeber » Sun Oct 07, 2018 11:40 am

Hallo Erwin,

1000dank, deine Erläuterungen haben mir sehr geholfen und mir ist nun klar in welcher Reihenfolge die Konfigurationen gelesen werden.
Gruß
Micha aus Berlin

Win 7 und MM 4.1.25

Post Reply